Todesursache geklärt: Elizabeth Pena starb an Alkoholmissbrauch

Die "Modern Family"-Schauspielerin wurde nur 55 Jahre alt

Vor zehn Tagen schockierte die Nachricht um den plötzlichen Tod von Elizabeth Pena, im Alter von 55 Jahren, jetzt soll die Todesursache laut „TMZ“ feststehen. Die „Modern Family“-Schauspielerin starb an den Folgen ihres jahrelangen Alkoholmissbrauchs.

Das Online-Portal veröffentlichte demnach Dokumente, die Aufschluss darüber geben, dass Pena schon seit einiger Zeit an einer Leberzirrhose litt, die sich durch Alkoholkonsum entwickelt hatte.

Starke innere Blutungen

Kurz vor ihrem Tod jedoch habe sich die Krankheit verschlimmert, sodass eine starke Blutung im Magen-Darm-Trakt der Schauspielerin zu einem Herzstillstand geführt habe.