Too much! Kylie Jenner im Domina-Kleid auf VMA-After-Party

Die kleine Schwester von Kim Kardashian im Bandage-Kleid

Kylie Jenner im freizügigen Bandage-Kleid. Kylie Jenner beim Verlassen einer VMA-After-Party. Das Kleid versteckte kaum etwas.

Kylie Jenner, 18, wird von ihrem Style immer mehr zum Mini-Me von Kim Kardashian, 34. Auch in Sachen Zeigefreudigkeit steht sie ihrer großen Schwester in nichts mehr nach. Im Bandage-Kleid zeigte die 18-Jährige jetzt sehr viel Haut bei einer VMA-After-Party.

Kylie zeigt, was sie hat

Kylie räkelt sich nicht mehr länger nur lasziv auf Instagram in knappen Fummeln, bei einer Party nach den MTV Video Music Awards setzte sie jetzt auf ein extravagantes Cut-Out-Kleid von Kardashians Lieblingsmodehaus Balmain.

Vorsicht Nippelblitzer!

Dass der Jenner-Spross erst 18 Jahre alt ist, stört sie wohl am wenigsten, posierte sie doch schon im zarten Alter von 17 Jahren sexy für ihre Instagram-Fans. Doch selbst die so experimentierfreudige Kylie hatte in dem knappen, hautengen Kleid so ihre Probleme und zupfte an der Seite ihres Freundes Tyga immer wieder unsicher an dem Stück Stoff herum, während sie zum Auto liefen.

Kylie verrucht

Das Minikleid, welches am Rücken mit einem Reißverschluss zu schließen war, bedeckte nur das Nötigste und erinnerte mit Kylies schwarzer Perücke samt Pony eher an das Outfit einer Domina, als an ein Abendkleid für eine junge Frau.

Vielleicht sollte sich Kylie kleidertechnisch nicht unbedingt ihren großen Schwestern orientieren. Ein wenig mehr Stoff schadet nicht.

Wie findet ihr Kylies Kleid?

%
0
%
0
%
0