Topmodel Candice Swanepoel verwandelt sich in Marilyn Monroe

Max Factors neue Interpretation des legendären Hollywood-Looks

Seit diesem Jahr ist Marilyn Monroe das neue Testimonial von Max Factor. Der Firmengründer kreierte 1935 den unverwechselbaren Look aus roten Lippen, langen Wimpern und Eyeliner. So wurde aus Norma Jeane Baker die Sexbombe Marilyn Monroe Candice Swanepoel als Marilyn Monroe 

Es ist einer der legendärsten Looks aller Zeiten. Ein makelloser Teint, verführerischer Augenaufschlag und rubinrote Lippen - die Markenzeichen von Marilyn Monroe. Sie machte den Look zum zeitlosen Klassiker. Für die neue Kampagne von Max Factor schlüpft der "Victoria's Secret"-Engel Candice Swanepoel (26) nun in die Rolle der Hollywood-Legende.

Immer wieder wird der Marilyn-Style neu interpretiert - aktuell zeigt Max Factor Make-up Profi Pat McGrath an Model Candice Swanepoel, wie der zeitlose Beauty Look geschminkt wird. Grund dafür: Seit Anfang des Jahres ist Marilyn Monroe das neue Testimonial und "Globale Beauty Botschafterin". Nicht wundern, denn Max Factor, Gründer hinter der Marke, soll damals verantwortlich für die Verwandlung der schönen Norma Jeanne Baker hin zur Leinwandgöttin Marilyn Monroe gewesen sein.

So gelingt der Statement Look auch zuhause:

1. Zuerst die Foundation mit einem Pinsel auf die T-Zone auftragen. Dabei darauf achten, dass alles gut verblendet ist.
2. Für den ausdrucksstarken Augenaufschlag mit dem Eyeliner einen breiten, geschwungenen Lidstrich entlang des Wimpernkranzes zeichnen und diesen nach außen hin auslaufen lassen.
3. Anschließend die Wimpern tuschen. Für extra Volumen und optimale Wimperntrennung das Bürstchen am Wimpernkranz ansetzen und bis in die Spitzen durchziehen.
4. Für elegant geschwungene Augenbrauen wie bei Marilyn, die Brauen in Form bürsten und kleine Lücken ausfüllen.
5. Für einen verführerischen Kussmund zuerst die Lippenkonturen nachziehen.
6. Danach kann der Lippenstift aufgetragen werden. Wer mag, kann den Lippen mit einem Hauch Gloss eine Extraportion Glamour verleihen.
7. Für den unverkennbaren Marilyn-Look noch einen markanten Schönheitsfleck auf die linke Wange setzen.