Total verändert! WM-Star Neymar verblüfft mit weißem Bart

Makeover: Der Pechvogel der Weltmeisterschaft wechselt seine Stylings wie seine Frauen

Krasses Makeover! Neymar konnte am 27. Dezember weitgehend unerkannt durch Jurere spazieren. Cappy und weißer Bart: Neymar komplett verändert Im WM-Viertelfinale verletzte sich Neymar schwer. So kennen wir seinen Look von der Weltmeisterschaft: blondierter Sidecut

Als er sich im Viertelfinale gegen Kolumbien einen Lendenwirbelbruch zuzog und nicht mehr am Turnier teilnehmen konnte, wurde Brasiliens Kicker-Star Neymar, 22, zur tragischen Figur der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 an der Copacabana. Die Nation trauerte um den genialen Stürmer - und die Mannschaft ging mit 7:1 gegen Deutschland unter. Jetzt macht Neymar wieder von sich reden - mit einem ziemlich interessanten Makeover... 

So wie die Frauen in seinem Liebesleben wechseln, so ändert der 22-Jährige auch gern mal sein Styling.

Unerkannt durch die Clubs

Doch jetzt hätten wir ihn fast nicht erkannt: Während seines Festtags-Urlaubs in Jurere, Brasilien, wurde der Barcelona-Kicker mit einem gänzlich ungewohntem Look abgelichtet. Das Markanteste: der weiß-grau gefärbte Bart!

Neymar ist den meisten mit seinem WM-Look in Erinnerung geblieben -  einer blondierten Sidecut-FrisurDa sich der wieder genesene Nationalspieler nun auch noch unter einem bunten Cappy versteckte, konnte er weitgehend ungestört die Clubs unsicher machen. Nicht so übel für jemanden, der rund 9 Millionen Euro im Jahr verdient und der derzeit wohl berühmteste Sohn des Landes ist.

Neuer Look, neue Liebe?

An seiner Seite wurde außerdem eine junge Dame fotografiert, die sich eng an ihn schmiegte. Seine On/Off-Freundin Bruna Marquezine? Nein. Die Mutter seines Sohnes, Carolina Dantes? Nö. Seine letzte Freundin Soraya Vucelic? Mitnichten! Es ist eben immer was los bei Neymar... 

Wie gefällt dir Neymars neuer Look?

%
0
%
0
%
0