Traditionsbewusst! Amal Alamuddins Eltern übernehmen Hochzeitskosten

Für George Clooney wird die Trauung ein echtes Schnäppchen

Der große Tag von George Clooney, 53, und seiner Amal Alamuddin, 36, rückt immer näher. Die Hochzeit soll perfekt werden und das lässt sich das Paar so einiges kosten. Umso erstaunlicher ist, dass nicht Multi-Millionär George, sondern die Eltern der Braut für die Kosten aufkommen werden.

Wie die amerikanische Zeitschrift „US Weekly“ berichtet, werden die traditionsbewussten Eltern von Amal das Spektakel bezahlen. „Es klingt verrückt, aber ihre Familie bezahlt den Großteil“, so ein Insider gegenüber dem Magazin.

Nur noch neun Tage bis zur Zeremonie

Am 27. September soll die Trauung im venezianischen „Aman Canal Grande Hotel“ stattfinden. Den Abend vor der Hochzeit werden der Schauspieler und seine Verlobte in dem nahegelegenen „Hotel Cipriani“ bei einem Abendessen verbringen.

Promi-Spektakel

Auch eine potenzielle Gästeliste ist schon vorhanden, darauf sollen unter anderem Prominente wie Matt Damon und Cindy Crawford stehen. Außerdem wird Andrea Bocelli, der auch schon auf der Hochzeit von Kim Kardashian und Kanye West gesungen hat, für die musikalische Unterhaltung sorgen.