Trauriger Total-Absturz: Amanda Bynes schläft auf Couch mitten in Shopping-Center

Der "Hallo Holly"-Star hat kein Geld für ein Hotel

Amanda Bynes vor einem Diner in L.A. Sie nimmt Selfies auf und raucht anschließend vor dem Restaurant eine Zigarette. Hinterher in dem Diner sitzt sie am Tisch und zieht ihren Lippenstift nach Amandas Äußeres spiegelt ihren dramatischen Zustand wider Zum Vergleich: So sah Amanda Bynes im Jahr 2010 aus

Amanda Bynes, 28, hat ihren bedauerlichen Tiefpunkt erreicht: Die Schauspielerin irrte in Los Angeles umher, um anschließend auf einer Couch inmitten einer Shopping-Mall zu schlafen.

Trauriger Tiefpunkt

Nach unzähligen Abstürzen und Skandalen glaubte man, die 28-Jährige könne nicht tiefer sinken. Doch nun folgt die traurige Realität: Amanda machte ein Nickerchen am hellichten Tag in einem Einkaufszentrum, umgeben von Passanten. Ein Paparazzi-Foto von „TMZ“ zeigt die 28-Jährige zusammengekauert im „The Beverly Hills Center“.

"Ich hasse meine Eltern"

Amanda selbst meldet sich auf Twitter zu dem Bild zu Wort: „Im Beverly Center und ein Paparazzo hat sich reingeschmuggelt und Fotos von mir gemacht FYI ! Ich hasse meine Eltern, dass sie mir immer noch kein Geld für ein Hotel geben.“

 

 

Und rechtfertigt ihr Nickerchen so: „Ich bekomme kein Geld für ein Hotel, also wohne ich bei Freunden. Letzte Nacht habe ich zu wenig Schlaf bekommen, also bin ich auf der Couch eingeschlafen.“

 

 

Ihre Eltern Lynn und Rick Bynes geben Amanda lediglich 50 Dollar am Tag, da sie zuvor unkontrolliert das Geld verprasste und Juwelen und andere Geschenke für Bekannte kaufte.

Gestern wurde bekannt, dass ihre Eltern die Vormundschaft nun wieder abgeben werden. Sie selber sind überfordert mit der Lage und dem schlimmen Zustand ihrer Tochter.

Amandas Äußeres schockiert

Bynes Äußeres unterstreicht ihren dramatischen Zustand: Mit großer Sonnenbrille, zerzausten Haaren, Jogginghose, Badeschlappen und weißen Socken irrt sie durch L.A.

Unter ihrer dunklen Brille versteckt sie Pflaster auf ihrer Wange, die sie bereits seit Wochen versucht vor den Fotografen zu verstecken. Immer wieder hält sie sich schützend die Zigarettenschachtel und ihre Hand vor das Gesicht.

Hat Amanda Bynes den Tiefpunkt erreicht?

%
0
%
0