Trennung! "Goodbye Deutschland"-Jens Büchner wieder solo

Hat der TV-Auswanderer seine Sarah Liesenhoff betrogen?

Nach gerade mal gut vier Wochen ist alles schon wieder aus! TV-Auswanderer Jens Büchner, 45, und seine neue Flamme Sarah Liesenhoff, 23, haben sich getrennt. Das ließ der "Goodbye Deutschland"-Star seine Fans via Facebook wissen, Sarah erhebt derweil schwere Vorwürfe gegen den Dreifach-Vater...

Jens Büchner ist wieder Single!

Aus und vorbei -  Jens Büchner und seine neue Freundin Sarah sind schon wieder getrennt. Dabei war das ungleiche Paar - er ist 22 Jahre älter als sie - noch bis vor wenigen Wochen schwer vernarrt ineinander. Für ihren Jens wollte die gelernte Köchin Hals über Kopf ihre Heimat im Sauerland verlassen und nach Mallorca kommen. 

"Chaos-Jenser", der in der Vox-Serie "Goodybe Deutschland" mit seinem turbulenten Lifestyle regelmäßig für Kopfschütteln bei den Zuschauern sorgt, war bereits zwei Mal verheiratet - zuletzt mit Jennifer Matthias, die ebenfalls durch die Auswanderer-Doku bekannt wurde. 

Und mal wieder steht Malle-Jens vor einem Scherbenhaufen. Über den Trennungsgrund gibt es allerdings zwei völlig verschiedene Versionen...

Das sagt Jens Büchner

Guten Morgen ihr Lieben, ich wünsche euch eine tolle Woche. Ich bleibe noch paar Tage in Deutschland, um mein privates Leben wieder mal zu ordnen um endlich, endlich Ruhe rein zu bekommen. Sarah ist eine wunderbare Frau und ich war mega froh mit ihr, aber leider habe ich gemerkt, dass es nur für Freundschaft reicht. Mehr möchte ich nicht dazu schreiben. Ich wünsche ihr aus tiefsten Herzen, dass sie mir verzeihen kann und schnell wieder glücklich wird. Ich weiß, dass ich der größte Idiot bin, der zur Zeit hier rumrennt, aber ich bin auch nur ein Mensch der viel mit dem Herz statt mit dem Kopf denkt. Ich weiß, dass viele mich nicht verstehen werden....bitte seid nicht sauer....es tut mir zur Zeit alles mega leid. Alles liebe Euch. Euer Jenser

Sarah: "Wie Liebe blind machen kann"

Die Wahrheit... Ich habe mich von Jens Büchner getrennt, denn ich habe keinen Monat hier gewohnt, da hat er schon eine Neue am Start... Ich war verliebt und habe nichts rein gar nichts mitbekommen. Nun sollt ihr es wissen...was ich seit drei Tagen weiß. Die Wahrheit hat er mir nicht mal selbst gesagt, die habe ich im Handy gefunden. Aber den Kopf werd ich nicht in den Sand stecken. Ich werde auf Mallorca bleiben und mein Ding machen... Wie Liebe blind machen kann... Liebe Grüße von der grade regnerischen Insel...

Oha! Da gibt's wohl Redebedarf...