TV-Star Josh Duggar: Hack auf Fremdgeh-Portal enthüllt schaurige Sex-Geschichten

Eine Porno-Darstellerin berichtet über brutalen Sex mit ihm

Konservativ, gläubig und familiär - so gab sich Josh Duggar, 27, aus der 19-köpfigen TV-Familie der Sendung "Die Duggars - die größte Familie der USA" bislang. Doch ein Hack auf seinen Account beim Fremdgeh-Portal Ashley Madison wirft nun ein komplett neues Licht auf den Familienvater. So stellte sich heraus, dass er nicht nur seine Frau immer wieder betrogen, sondern sich auch als Teeanger bereits an seinen Schwestern vergangen habe...

Porno-Star berichtet von brutalem Sex mit Josh Duggar

Ein Schock für Joshs Lebensgefährtin Anna Duggar! Jahrelang soll der TV-Star ein geheimes Doppelleben geführt und im Netz nach erotischen Abenteuern gesucht haben. Doch auch außerhalb der Fremdgeh-Plattform sorgte der 27-Jährige für sein sexuelles Vergnügen. Wie Pornosternchen Danica Dillon selbst zugab, soll er mit ihr eine Nacht verbracht haben. So berichtete Dillon einem US-Magazin:

Er war echt grob zu mir, hat mich herumgeschleudert wie eine Puppe. Das war sehr traumatisch. Ich hatte zwar schon sehr harten Sex, aber das war beängstigend.

Für den Sex mit ihr habe Josh Duggar ihr mehrere Tausend Dollar gezahlt. Unglaublich: Zeitgleich war seine Frau Anna mit ihrem vierten Kind schwanger!

Hack auf Fremdgeh-Plattform enthüllt sein Sex-Leben

Zudem wurden durch den Hack-Angriff weitere intime Details ersichtlich, die Duggars Leben in der Öffentlichkeit nicht gerade zugute kommen. Demnach soll der 27-Jährige nicht nur mit Sex-Spielzeug experimentieren, sondern vor allem auf Oralsex und Kuscheln stehen. Doch als wäre Duggars Doppelleben nicht schon pervers genug, kamen nun weitere Details aus seinem früheren Leben ins Licht.

Duggar soll seine Schwestern missbraucht haben!

So soll der Familienvater als Teenager seine jüngeren Schwestern und andere Mädchen missbraucht haben! Angeblich sei diese Straftat in der Familie bekannt gewesen, doch niemand habe sie nach außen getragen.

Dass der Schein oft trügt, dafür sind Josh Duggar und seine Familie nun das beste Beispiel. Schließlich waren die Duggars für ihre extrem religiöse Haltung bekannt und zeigten sich nach außen hin stets als Vorzeige-Bürger. Nun hat das Versteckspiel zum Glück ein Ende!