"Alles was zählt": Endgültiges Aus verkündet

"Alles was zählt": Endgültiges Aus verkündet

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Bittere Konsequenzen: Chiara sagt ihre EM-Teilnahme ab +++ Chiara bricht erneut zusammen +++ Nathalie will den Steinkamps helfen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein +++ Frank Giese entführt Maximilian +++ Isabelle macht Yannick einen Heiratsantrag +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

26. Chiara will nicht an der EM teilnehmen

Zerplatzt der Traum der Steinkamps nun etwa doch? Simone (Tatjana Clasing) ist derzeit in einer riesigen Bredouille: Nicht nur, dass Leyla (Suri Abassi) so kurz vor der anstehenden Europameisterschaft der Liebe wegen nach London durchgebrannt und seitdem nicht mehr erreichbar ist, sondern auch Chiaras (Alexandra Fonsatti) Teilnahme an der EM steht weiterhin auf der Kippe. Nachdem sie bei einem Badeunfall fast gestorben wurde, kam ans Licht, wie schlecht es ihr derzeit wirklich geht. Hartes Training wurden ihr aufgrund schlechter Blutwerte und ihres viel zu schwachen Körpers strikt untersagt. Als Chiara dann auch noch auf dem Eis stürzt und Finn (Christopher Kohn) ihr im Krankenhaus erklärt, dass ihre Blutwerte noch immer nicht sonderlich gut sind, bricht sie wenig später verzweifelt vor Simone zusammen. Sie weiß, dass sie eigentlich viel härter trainieren muss, um bei der EM antreten zu können, darf und kann es aber nicht - und fasst deshalb einen Entschluss: Sie will nicht mehr bei der Meisterschaft antreten!

25. August: Hat sich Chiara doch zu viel zugemutet?

Chiara (Alexandra Fonsatti) ist dem Tod gerade noch einmal von der Schippe gesprungen: Nachdem die ehrgeizige Eiskunstläuferin ihrem Körper mit viel zu hartem Training, falscher Ernährung und zu wenig Ruhephasen zu viel zugemutet hatte, nahm das Übel bei einem Ausflug zum See seinen Lauf, indem sie fast ertrank. In letzter Sekunde konnte sie von Nathalie (Amrei Haardt) gerettet werden. Zieh-Mama Simone (Tatjana Clasing) zog daraufhin Konsequenzen, weil sie sich an all dem eine Mitschuld gab. Obwohl Simone sie eigentlich von der EM ausgeschlossen hatte, konnte Chiara sie am Ende doch überzeugen, teilnehmen zu dürfen - allerdings nur unter der Vorraussetzung, dass sowohl ihr Training als auch ihre Blutwerte streng kontrolliert werden. Doch beim Training kommt es nun erneut zum Mega-Schock: Chiara bricht vor Simones Augen auf dem Eis zusammen! Ob erneut Lebensgefahr besteht? Ungewiss ...

24. August: Nathalie spielt ein gefährliches Spiel

Frank Giese (Erol Sander) macht den Steinkamps, vor allem aber Justus (Matthias Brüggenolte) das Leben derzeit zur Hölle: Sie alle leben in ständiger Angst vor dem nächsten Anschlag des Verbrechers, der einfach nicht akzeptieren will, dass er seine geforderte zusätzliche Million nicht bekommen soll. Was besonders Maximilian (Francisco Medina) ein Dorn im Auge ist, ist die Tatsache, dass Giese großes Interesse an Noch-Ehefrau Nathalie (Amrei Haardt) zeigt. Der wurde die ganze Geschichte aber dann doch zu heikel, sodass sie sich mehr und mehr von Giese distanzierte. Um den Steinkamps aber nun im Kampf gegen den Verbrecher zu unterstützen, lässt sich die Krankenschwester auf ein gefährliches Spiel ein: Sie gibt vor, ebenfalls Interesse an Giese zu haben, um so möglicherweise an Informationen für die Steinkamps zu kommen. Dass das nicht gutgehen kann, scheint dabei klar ...

23. August: Drama rund um die EM

Dass die Eislauf-WM unter keinem guten Stern steht, ist mittlerweile klar: Frank Giese (Erol Sander) treibt noch immer sein Unwesen und wird die Steinkamps so schnell nicht in Ruhe lassen. Immerhin forderte der Verbrecher gerade noch eine zusätzliche Million von Justus (Matthias Brüggenolte). Der erteilte ihm zwar eine deutliche Abfuhr, weiß aber auch, dass er, seine Tochter Luisa sowie die Steinkamps seither in großer Gefahr sind. Und wie RTL nun schon vorab bekannt gab, spitzt sich die Lage vor allem rund um die Europameisterschaft dramatisch zu, denn: Frank Giese hat in der Halle nicht nur eine Bombe platziert, erste Vorschaubilder zeigen auch, dass es ihm gelingt, Maximilian (Francisco Medina) und Nathalie (Amrei Haardt) in seine Gewalt zu bringen. Was Giese damit erreichen will? Chiaras (Alexandra Fonsatti) Kürkleid ist mit echten Diamanten besetzt - und genau darauf hat es der Kriminelle abgesehen!

Die Zuschauer können auf jeden Fall mit Gänsehaut rechnen. Es geht um Leben und Tod,

verriet "Alles was zählt"-Star Amrei Haardt vorab. Und auch Erol Sander erklärte: "Meine Rolle Frank Giese würde für seine Interessen über Leichen gehen, ist kaltblütig und skrupellos und sorgt immer wieder für Spannung. Nicht nur bei den Steinkamps, sondern hoffentlich auch bei den Zuschauern."

22. August: Hochzeit bei Isabelle und Yannick?

Erst seit wenigen Wochen sind Isabelle (Ania Niedieck) und Yannick (Dominik Flade) auch offiziell ein Paar. Monatelang hatte sich die Serien-Zicker für ihre Gefühle für den Rettungssanitäter geschämt und sich geweigert, die Beziehung zu ihm öffentlich zu machen. Erst das ganze Stalking-Drama rund um Casper (Bastian Semm), das Isabelle fast das Leben gekostet hätte, brachte sie schließlich zum Umdenken. Seither sind die beiden trotz etlicher Unterschiede sehr glücklich miteinander - so glücklich, dass sich Isabelle nun offenbar zu einem krassen Schritt hinreißen lässt. Im "Prunkwerk" überrascht sie Yannick nämlich plötzlich in einem Brautkleid, macht ihm eine rührende Liebeserklärung und fragt ihn, ob er sie heiraten will! Der wiederum ist völlig überfordert mit der Situation und sagt im ersten Moment nichts ... Wird er den Heiratsantrag doch noch annehmen?

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...