"Alles was zählt": Hintergangen! Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht

"Alles was zählt": Hintergangen! Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Falsches Spiel enthüllt +++ Der Abschied rückt näher +++ Mordanschlag sorgt für Polizeieinsatz +++ Chiara ist in Gefahr! +++ Die Maske bei "Battle on Ice" fällt +++

4. März: Olivia hintergeht Caroline!

Die Steinkamps kämpfen derzeit mit allen Miteln darum, Caroline Albrecht (Sina-Valeska Jung) loszuwerden, denn die will sich an auf Kosten von "Steimkamp - Sport & Wellness" an ihrem Cousin Justus (Matthias Brüggenolte) rächen. Wer ihr dabei tatkräftig zur Seite steht, ist ihre Assistentin Olivia (Anna Karolin Berger), doch der kann sie offenbar nicht trauen: Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen), Maximilian (Francisco Medina) und Justus finden nämlich heraus, dass Olivia in Carolines Auftrag Tacla gekauft hat. Während Olivia ihrer Chefin erzählt hat, dass das Tacla 500.000 Euro gekostet hat, wissen die Steinkamps, dass Olivia im Endeffekt nur 400.000 Euro zahlen musste - heißt: Olivia hat 100.000 Euro unterschlagen! Wissen, dass sie für sich nutzen wollen, indem sie Olivia damit unter Druck setzen. Ob die sich tatsächlich gegen Caroline stellen wird?

3. März: Kim verlässt Essen

Für Kim (Jasmin Minz) ist es eine riesige Chance: Die Ehefrau von Ben (Jörg Rohde) soll für ein Jahr als Assistentin für einen schwedischen Designer arbeiten. Obwohl Kim das Angebot anfangs ausschlagen wollte, weil sie ihre Familie nicht alleine lassen wollte, ermutigt genau die sie schließlich, die tolle Möglichkeit wahrzunehmen. Nun rückt der Abschied immer näher - und das ist vor allem für Mama Daniela (Berrit Arnold) besonders schwer. Immerhin kämpft sie noch immer damit, dass ihr Verlobter Marian (Sam Eistenstein) wieder kriminell geworden ist und nie wieder zurück nach Essen kommen wird. Ob sie nun in ein tiefes Loch fällt, wird sich zeigen. Der Hintergrund von Jasmi Minz' Ausstieg ist allerdings ein schöner: Sie wird erstmals Mama und verabschiedet sich daher in die Babypause. Am 11. März ist sie das letzte Mal bei "Alles was zählt" zu sehen.

2. März: Chiara entgeht knapp einem Mordanschlag

Schon in der letzten Folge von "Alles was zählt" wurde deutlich, dass Greta (Barbara Prakopenka) weiterhin auf Rache sinnt - und noch dazu vor nichts zurückschreckt. Nachdem Chiara (Alexandra Fonsatti) sie vor dem "Battel on Ice"-Finale in der Umkleide provizierte, griff die kurzerhand nach Chiaras Schlittschuh - und holte in der letzten Folge schließlich tatsächlich aus, um Chiara mit dem Schlittschuh anzugreifen. In letzter Sekunde kommt Deniz (Igor Dolgatschew) hinein und kann Schlimmeres verhindern, doch für Greta bleibt ihr Anschlag nicht ohne Konsequenzen, denn der Trainer ruft kurzerhand die Polizei, die Greta tatsächlich mitnimmt. Chiara ist nach dem Mordanschlag geschockt, will das Finale von "Battle on Ice" aber trotzdem professionell durchziehen. Statt gegen Greta tritt sie schließlich gegen Miro (Lukas Brandl) an - und am Ende teilen sich die beiden den ersten Platz!

1. März: Dreht Greta jetzt völlig durch?

Der Schock war groß, als "Fallen Angel" nach ihrem Sieg die Maske fallen ließ, denn tatsächlich befand sich Greta (Barbara Prakopenka) unter dem geheimnisvollen Kostüm. Ihr Plan? Chiara (Alexandra Fonsatti) um jeden Preis bei "Battle on Ice" schlagen, nachdem die es ins Finale geschafft hat. In der Umkleidekabine kurz vor dem Finale kommt es schließlich zum Showdown. Nachdem Greta es nicht lassen konnte, gegen Chiara zu sticheln, schießt die kurzerhand zurück - und bringt Greta völlig zum Ausrasten! Sie fühlt sich so dermaßen provoziert, dass sie in der Schlussszene mit starrer Miene nach Chiaras Schlittschuh greift - und zwar mit der deutlichen Absicht, sie damit zu attackieren ...

28. Februar: Greta ist wieder da - und macht Chirara eine Kampfansage

Es ist raus! Seit Wochen rätselten die "Alles was zählt"-Fans darüber, wer unter der Maske von "Battle von Ice"-Kandidatin "Fallen Angel" steckt. Die Unbekannte lieferte auf dem Eis eine super Performance an und kämpfte sich zuletzt sogar ins große Finale, in dem sie gegen Leyla (Suri Abbassi) antreten muss. Am Ende kann sich "Fallen Angel" sogar tatsächlich den Sieg sichern - und lässt nach der Beurteilung dann auch endlich die Maske fallen. Als Chiara (Alexandra Fonsatti) der enttäuschten Leyla versichert, dass sie oder Miro "Fallen Angel" fertigmachen werden, steht die plötzlich hinter ihnen - und lüftet das Geheimnis um ihre Person: Greta (Barbara Prakopenka) steckt wirklich unter der Maske und hat bekanntermaßen noch eine Rechnung mit Chiara und Leyla auf: "Man sieht sich immer zweimal im Leben", erklärt sie vielsagend. Was das genau zu bedeuten hat? Es bleibt spannend ...

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...