"Alles was zählt": Liebescomeback? Fans toben vor Wut! "So anstrengend"

"Alles was zählt": Liebescomeback? Fans toben vor Wut! "So anstrengend" - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Werden Justus und Malu wieder ein Paar? +++ Große Gefahr für Isabelle enthüllt? +++ Was führt Casper wirklich im Schilde? +++ Müssen sich die AWZ-Fans von zwei Darstellerinnen verabschieden? +++

24. März: Wird aus Justus und Malu wieder ein Paar?

Dreht sich das Liebeskarussell bei "Alles was zählt" nun etwa weiter? Seit Monaten hoffen die Fans mittlerweile schon auf ein Happy End zwischen Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Justus (Matthias Brüggenolte). Die beiden sind offensichtlich ineinander verliebt, doch bislang kam immer wieder etwas dazwischen und nun könnte es sein, dass die beiden ihre Chance auf ihr Liebesglück verspielt haben, denn: Nachdem sich Finn (Christopher Kohn) von Malu (Lisandra Bardél) getrennt hatte, weil er nicht damit umgehen konnte, dass die von Ex Justus ein Kind erwartet, scheinen sich Malu und Justus nun doch wieder näherzukommen. Nicht nur, dass der Unternehmer seiner Noch-Ehefrau kurzerhand anbot, erst einmal wieder bei ihm einzuziehen, sondern auch die Scheidung könnte nun vom Tisch sein. Wäre es sogar denkbar, dass Justus und Malu durch ihr gemeinsames Kind wieder ein Paar werden? Unmöglich wäre das wohl nicht. Eine Tatsache, die die "Alles was zählt"-Fans mächtig auf die Palme bringt. Sie sind genervt davon, dass kein Ende in Sicht ist: "Es nervt, dass es so endlos in die Länge gezogen wird. Lasst sie endlich ein Paar werden", lautet ein Kommentar. Ein anderer User schreibt: "Dieses Hin und Her ist so anstrengend. Beide lieben sich und das wissen beide auch!". Ein anderer Fan wünscht sich ebenfalls endlich ein Ende: "Jenny verdient mal wieder eine schöne Lovestory mit Happy End! Die beiden sind so süß zusammen."

23. März: Entpuppt sich Casper als Stalker?

Mehr und mehr kristallisiert sich heraus, dass Casper (Bastian Semm) gar nicht so charmant ist, wie er tut. In den Folgen der kommenden Woche, die schon jetzt bei RTL+ verfügbar sind, ist nicht nur zu sehen, dass er Isabelle (Ania Niedieck) zunehmend gegen Yannick (Dominik Flade) ausspielt, sondern auch, dass er das Prunkwerk mit Kameras ausgestattet hat und überwacht. Doch das ist längst nicht alles: Auch Isabelles privaten Laptop manipuliert Casper nämlich jetzt kurzerhand so, dass er Isabelle jederzeit über die Webcam beobachten kann - und zwar ohne, dass sie es merkt. Warum Casper all dies tut? Unklar! Denkbar wäre natürlich einerseits, dass er sich das Prunkwerk unter den Nagel reißen möchte, doch andererseits spricht vor allem sein Hass auf Yannick dafür, dass es ihm vor allem um Isabelle geht, bei der schon von Beginn an zu punkten versucht. Wer Casper wirklich ist und was er genau im Schilde führt, wird sich wohl erst noch zeigen ...

22. März: Wird Casper Isabelle jetzt gefährlich?

Für Isabelle (Ania Niedieck) schien Casper Seitz (Bastian Semm) die perfekte Besetzung für den Job als neuer Geschäftführer des Prunkwerks zu sein. Der modeaffine Unternehmer hat nicht nur Ahnung, sondern ist auch äußerst charmant und zuvorkommend gegenüber Isabelle. Ihrem Freund Yannick (Dominik Flade) ist das alles aber nicht wirklich geheuer - im Gegenteil: Schon nach Caspers Ausraster in der "7" hat sich Yannick von Casper distanziert. Und nun kommt heraus, dass das vielleicht gar nicht so falsch ist. Denn mysteriöserweise wird Yannicks Überraschung für Isabelle zerstört. Der Rettungssanitäter hatte extra eine Vitrine mit Luxus-Taschen und Kosmetik aufgebaut, um seine Liebste zu überraschen, doch die ist wie durch Zauberhand zusammengebrochen und hat einen immensen finanziellen Schaden zur Folge. Dass da mehr hinter stecken muss, dürfte den "Alles was zählt"-Fans natürlich bewusst sein - und Unrecht haben sie damit wahrscheinlich auch nicht, denn in eine der Folgen von nächster Woche, die schon jetzt bei RTL+ verfügbar ist, ist zu sehen, dass Casper im Prunkwerk Kameras installiert hat - und Isabelle damit abhört und beobachtet! Vor allem den Streit zwischen Isabelle und Yannick scheint ihn ziemlich zufrieden zu stellen, was dafür spricht, dass es Casper nicht etwa um das Prunkwerk, sondern um Isabelle geht ... Waum er sie aber tatsächlich ausspioniert und was er wirklich im Schilde führt? Bislang unklar, doch eines ist klar: Hier bahnt sich offenbar ein neues Drama an ...

21. März: Heimliches Serien-Aus von Caroline und Olivia?

Sind bei "Alles was zählt" etwa gleich zwei Schauspielerinnen still und heimlich ausgestiegen? Aufmerksamen Zuschauern dürfte längst aufgefallen, dass seit einigen Wochen nun schon jede Spur von Olivia (Anna Karolin Berger) fehlt, nachdem die von den Steinkamps erpresst wurde und kurzerhand gekündigt hatte. Und auch Caroline Albrecht (Sina-Valeska Jung) hat Essen nach ihrer Niederlage im Kampf gegen ihren Cousin Justus (Matthias Brüggenolte) und die restlichen Steinkamps verlassen. Wird es dabei möglicherweise auch bleiben? Kehren Olivia und Caroline nicht zurück und die beiden "Alles was zählt"-Darstellerinen sind still und heimlich ausgestiegen? Normalerweise gibt RTL solche Informationen frühzeitig bekannt, doch in Bezug auf Anna Karolin Berger und Sina-Valeska Jung gab es bislang keiner Meldung in diese Richtung. Bleibt also abzuwarten, ob es in naher Zukunft doch noch ein Wiedersehen mit den beiden geben wird ...

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...