"Alles was zählt": Zerstört Malu jetzt die Beziehung von Justus & Jenny?

"Alles was zählt": Zerstört Malu jetzt die Beziehung von Justus & Jenny? - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Kommen sich Justus und Malu wieder näher? +++ Finn trennt sich von Malu +++ Liebesglück für Justus und Jenny +++ Lässt Leyla jetzt alles auffliegen? +++ Die AWZ-Fans wollen ein Happy End für Finn und Malu +++

18. Februar: Nähern sich Justus und Malu wieder an?

Malu (Lisandra Bardél) ist nach der Trennung von Finn (Christopher Kohn) am Boden zerstört und weiß nicht, wo sie hin soll. Justus (Matthias Brüggenolte), der gerade sein Liebesglück mit Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) gefunden hat, liest sie völlig aufgelöst auf der Straße auf - und nimmt sie mit zu sich nach Hause, wo sie erst einmal das Gästezimmer beziehen soll. Blöd nur, dass die unwissende Jenny plötzlich vor der Tür steht, weil sie Sehnsucht nach ihrem Liebsten hatte. Doch dass ausgerechnet Malu, die von Justus schwanger ist und lange mit ihm zusammen war, bei ihm ist, scheint Jenny sichtlich zu enttäuschen. Als Malu fragt: "Jenny, was machst du denn hier?", antwortet die nur: "Das frage ich mich auch ..." Ist das etwa das erste Indiz dafür, dass die Beziehung von Justus und Jenny doch wieder scheitert? Kommen sich Justus und Malu jetzt vielleicht sogar doch wieder näher? Das alles erfahren wir wohl erst in den nächsten Wochen ...

17. Februar: Finn kann nicht mehr - und trennt sich

Das war's! Seit Monaten kriselt es zwischen Malu (Lisandra Bardél) und Finn (Christopher Kohn), weil der einfach nicht damit klarkommt, dass Malu von seinem Bruder Justus (Matthias Brüggenolte) schwanger ist. Zuletzt spitzte sich die Lage immer mehr zu, der Arzt griff immer öfter zu Lügen, wenn es beispielsweise darum ging, dass er bei einem Ultraschalltermin nicht dabei sein konnte. Bei der Besichtigung eines Hauses platzte es dann aus ihm heraus: "Ich kann das nicht!" und er ließ Malu kurzerhand stehen. Als die ihn im Krankenhaus dann zur Rede stellen will, stellt Finn klar, dass er so nicht mehr weitermachen kann - und beendete die Beziehung. Ein großer Schock für Malu, die die Trennung nur schwer verkraftet: "Also ist es jetzt wirklich vorbei?", will sie unter Tränen wissen, doch für Finn scheint es tatsächlich kein Zurück mehr zu geben.

16. Februar: Jenny und Justus werden ein Paar

Na, das wurde aber auch Zeit - zumindest wenn es nach den "Alles was zählt"-Fans geht. Seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten, bahnt sich zwischen Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Justus (Matthias Brüggenolte) etwas an, mehrfach landeten die beiden schon miteinander im Bett. Nachdem Jenny dann aber das Vertrauen von Justus tief erschüttert hatte, schien es, als sei die zarte Liebelei im Keim erstickt worden - doch Fehlanzeige! Beide konnten einfach nicht aufhören, an den jeweils anderen zu denken - und nun scheint es, als würde es endlich zum ersehnten Happy End zwischen den beiden kommen. In der nächsten Woche geben sich Jenny und Justus nämlich endlich ihren Gefühlen hin, wenn auch erst einmal nur heimlich, denn Jennys Mama Simone (Tatjana Clasing) ist nach wie vor kein Fan von Justus. Bleibt zu hoffen, dass das Liebesgück der beiden dieses Mal und trotz aller Widrigkeiten von Dauer ist ...

15. Februar: Leyla erfährt die Wahrheit über Marian

Leyla (Suri Abbassi) ist nach ihrem Workshop zurück in Essen und erfährt prompt die Wahrheit über ihren Onkel Marian (Sam Eisenstein). Ihr Cousin Deniz (Igor Dolgatschew) eröffnet ihr, dass Marian wieder kriminell geworden ist, von der Polizei gesucht wird und nie wieder zurück nach Essen kommen wird. Ein riesiger Schock für die angehende Krankenschwester, die stets ein enges Verhältnis zu ihrem Onkel hatte. In einem Brief versuchte sich Marian seiner Nichte zu erklären, doch genau dieser Brief könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden - und auch Daniela (Berrit Arnold), Deniz, Ben (Jörg Rohde) und Kim (Jasmin Minz) gefährlich werden. Als Leyla nämlich völlig aufgefühlt in der "7" erscheint, unterhält sich Deniz gerade mit dem Kommissar, der derzeit auf Hochtouren nach Marian sucht. Bislang versuchen Deniz, Daniela und Co. aber noch mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt, doch Leyla könnte ihnen jetzt einen Strich durch die Rechnung machen. Als sie mitbekommt, wie der Kommissar Deniz erklärt, dass er sich als Mitwisser strafbar macht, wenn er Hinweise verschweigt, hadert Leyla damit, Marian und dessen Brief zu verraten ...

14. Februar: Fans sind genervt von dem Baby-Drama

Die "Alles was zählt"-Fans haben ein für alle Mal genug! Seit Wochen zieht sich das Drama zwischen Malu (Lisandra Bardél), Finn (Christopher Kohn) und Justus (Matthias Brüggenolte) nun schon hin. Der Grund: Nachdem Malu und Justus glaubten, Finn sei bei einem Flugsteugabsturz ums Leben gekommen, spendeten sich die beiden Trost und landeten kurzerhand miteinaner im Bett. Wenig später kam aber heraus, dass Finn noch lebt und die Freude war riesig - bis Malu feststellte, dass sie schwanger ist. Da Finn zeugungsunfähig ist, war schnell klar, dass Justus der Vater des Babys sein muss. Eine Situation, die die Beziehung der drei schwer belastet. Immer wieder kommt es zwischen Finn, Malu und Justus zu Reibereien und Streit, mittlerweile scheint die Beziehung von der Tanzlehrerin und dem Serienarzt kaum noch zu retten zu sein. Eine Story, die von der die "Alles was zählt"-Fans mittlerweile die Nase voll haben. Im Netz fordern viele ein Ende des Baby-Dramas: "Finn tut mir leid. (...) Die Story nervt. Sollen die doch endlich mal Finn und Malu in Ruhe lassen", schreib ein User. Ein anderer sieht das ähnlich: "Ich finds nervig." Bleibt abzuwarten, wann und vor allem wie das Drama endlich endet ...

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...