"Alles was zählt": Zusammenbruch wegen Marian - Daniela flippt völlig aus

"Alles was zählt": Zusammenbruch wegen Marian - Daniela flippt völlig aus - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Daniela leidet extrem wegen Marian +++ Nuria rastet aus und verlässt Essen +++ Die Steinkamps trennen sich offiziell von Maximilian +++ Lucie will den Steinkamps helfen +++ Deniz erfährt von den kriminellen Machenschaften seines Vaters +++

11. Februar: So schlecht geht es Daniela wirklich

Nach den krassen Enthüllungen um Marian (Sam Eistenstein) gibt sich Daniela (Berrit Arnold) tapfer vor ihrer Familie. Vor ihrer Tochter Kim (Jasmin Minz) und ihrem Mann Ben (Jörg Rohde) versucht sie weiterhin, stark zu bleiben. Als der Kommissar sie allerdings erneut aufsucht, um sie mit den neuesten Erkenntnissen und Beweisen gegen Marian zu konfrontieren, verschwindet Daniela plötzlich. Kim und Ben suchen nach ihr - allerdings vergebens, was vor allem Kim enorm besorgt, denn immerhin ahnte sie bereits, dass es ihrer Mutter schlechter geht, als diese zugeben wollte. Wo Daniela steckt? In Marians geliebter Kneipe "7" - und kurzerhand bricht Daniela zusammen und zerstört die Einrichtung der Kneipe. Stühle, Deko, Gläser - das gesamte Inventar geht zu Bruch, was zeigen dürfte, wie schlecht es Kims Mutter wirklich ergeht ...

10. Februar: Nuria rastet aus und verlässt Essen mit einer Drohung

Eigentlich war den "Alles was zählt"-Fans wahrscheinlich von Anfang an klar, dass es zwischen Nuria (Karmela Shako) und Deniz (Igor Dolgatschew) nicht gutgehen kann, denn immerhin trainieren die beiden konkurrierende Eislaufkader. Dennoch konnten sie die Finger nicht voneinander lassen und landeten mehrmals miteinander im Bett. Doch das Techtelmechtel fand ein jähes Ende, als Nuria Wind davon bekam, dass Miro (Lukas Brandl) - der zu den besten Läufern des Düsseldorfer Kaders zählte - in den Steinkamp-Kader wechselt. Als Miro seiner Trainerin diese Entscheidung eröffnet, flippt die völlig aus: "Du undankbarer Schei*kerl!“, rastet Nuria aus, bevor sie Deniz und Simone (Tatjana Clasing) zur Rede stellt: "Ich habe ihn gebeten, Miro zwei Wochen zu trainieren. Jetzt komme ich wieder und er steht hier unter Vertrag. Glaubt ja nicht, dass ich mich von euch verarschen lasse. Sie haben uns unseren besten Läufer weggenommen. Wenn Sie glauben, dass Sie mit der Nummer durchkommen, vergessen Sie’s"- und auch vor Drohungen schreckt die knallharte Eislauftrainerin nicht zurück. Sie droht den Steinkamps, zur Presse zu gehen: "Die werden sich sicher brennend dafür interessieren, wie die Steinkamps anderen Kadern ihre Talente ausspannen.“ Doch nicht nur auf beruflicher Ebene ist Nuria enttäuscht, sondern auch auf persönlicher: "Ich dachte, da ist was zwischen uns. Ich hab dir angeboten, nach Düsseldorf zu kommen, und was machst du? Wirbst mir Miro ab, meinen besten Läufer. War dir das mit uns wirklich so scheißegal?“, fragt sie Deniz, der das Ganze allerdings eher als lockere Affäre aufgefasst hatte: "Du verdammtes Arschloch!“ entgegnet sie ihm nach diesem krassen Korb - und lässt ihre Wut vor allem an Miro aus: "Du wirst schon noch merken, dass du einen Scheiß-Fehler begangen hast. Wenn ich mit euch allen fertig bin, kommt sowieso keiner mehr, dann seid ihr so richtig am Arsch.“ Was das genau heißt, wird sich zeigen …

9. Februar: Simone und Richard Steinkamp feuern Maximilian 

Der Streit zwischen den Steinkamps und Caroline Albrecht (Sina-Valeska Jung) geht weiter. Lucie (Julia Wiedemann) zeichnet ein Gespräch auf, welches entlarvt: Caroline bezieht den Tacla-Rohstoff illegal in Peru und gibt ihn als synthetisch aus. Weil sich die Steinkamps uneinig sind, wie sie weiter vorgehen, entscheiden sie sich dazu, Maximilian (Francisco Medina) zu feuern! Über eine offizielle Pressemitteilung erfährt auch Caroline schnell davon und geht davon aus, die Familie endgültig entzweit zu haben. Hat die ehrgeizige Unternehmerin nun gewonnen? Nein! In der offiziellen AWZ-Vorschau von RTL ist zu lesen, dass Justus (Matthias Brüggenolte), Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Maximilian weiter zusammenarbeiten. Die Kündigung gehört also vermutlich, ganz nach Steinkamp-Marnier, zu einem perfiden Plan im Kampf um "Tacla Energy". Wir sind gespannt, was die Familie jetzt wieder ausheckt.

8. Februar: Kann Lucie "Tacla Energy" retten?

Für die Steinkamps läuft es aktuell überhaupt nicht gut: Caroline Albrecht (Sina-Valeska Jung) hat sich in den Kopf gesetzt, ihren Cousin Justus (Matthias Brüggenolte) nach dessen Verrat zu vernichten. Blöd nur, dass der Teilhaber bei "Steinkamp - Sport & Wellness" ist. Dementsprechend haben auch Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen), Maximilian (Francisco Medina), Richard (Silvan-Pierre Leirich) und Simone (Tatjana Clasing) unter den Intrigen zu leiden - mehr noch, nach der Schmutzkampagne gegen "Tacla Energy" stehen sie vor den Scherben ihrer Existenz. Sie brauchen dringend eine Lösung, um sich gegen Caroline behaupten zu können - und deshalb schmiedet Lucie (Julia Wiedemann) einen Plan! Nachdem sie das Vertrauen der Steinkamps tief erschüttert hat, indem sie Firmeninterna weitergegeben hatte, will sie ihren Fehler wieder gut machen. Aus diesem Grund verwickelt sie Carolines Assistentin Olivia (Anna Karolin Berger) in der "7" in ein Gespräch - viel Sekt inklusive. Als Olivia sichtlich beschwipst, sicher ist, dass Lucie gegangen ist, telefoniert sie mit einem Geschäftspartner - und genau dieses Telefonat zeichnet Lucie auf, um es den Steinkamps zu übermitteln. Ob ihr Plan aufgeht?

7. Februar: Riesige Enttäuschung für Deniz!

Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht: Seit Wochen wissen die "Alles was zählt"-Fans, wie Marian (Sam Eisenstein) das Geld für Danielas (Berrit Arnold) lebensrettende Therapie wirklich aufgetrieben hat. Der Gastronom hat nicht, wie anfangs behauptet, auf einer Yacht als Koch gearbeitet, sondern ist wieder kriminell geworden und hat mehrere Diebstähle begangen. Mittlerweile wissen das auch Daniela und Marians Freund Ben (Jörg Rohde), die beide zutiefst enttäuscht von Marians Lüge sind. Um ihn zu schützen, haben die beiden Marians Sohn Deniz (Igor Dolgatschew) bislang aber nichts von dem ganzen Drama um seinen Vater erzählt - doch durch einen dummen Zufall fliegt jetzt alles auf. Deniz hört nämlich aus Versehen ein Gespräch von Daniela und Ben mit an - und schließlich können die beiden ihr Geheimnis nicht mehr für sich behalten: "Dein Vater war nie auf einer Yacht. Er hat keine Köfte für Millionäre gemacht, er hat Juweliere ausgeraubt und vielleicht noch etwas anderes." Ein Schock für den Eislauftrainer: "Das ist doch ein Scherz, oder?" Nachdem ihm Ben aber bestätigt, dass das die bittere Wahrheit über seinen Vater ist, bricht für Deniz eine Welt zusammen: "Das kann nicht wahr sein. Das kann einfach nicht wahr sein!". Wie er damit umgehen wird, sehen wir montags bis freitags bei "Alles was zählt" auf RTL und schon jetzt bei RTL+.

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...