"Bachelorette"-Sharon Battiste: Baby-Hammer nach dem Finale?

"Bachelorette"-Sharon Battiste: Baby-Hammer nach dem Finale?

Endlich steht es fest: "Bachelorette"-Sharon Battiste, 30, hat nicht nur ihre letzte Rose verteilt, sondern ist mit ihrem Auserwählten Jan Hoffmann, 31, auch noch zusammen - und nun sprach sie sogar schon von Kindern!

"Bachelorette": Sharon Battiste vergibt letzte Rose an Jan Hoffmann

Jetzt ist es endlich offiziell: "Bachelorette" Sharon Battiste hat ihr Herz verschenkt - und zwar an Jan Hoffmann, der im großen Finale (28. Juli) entgegen der Erwartung vieler Fans die letzte Rose von der 30-Jährigen bekam. Im großen Wiedersehen direkt im Anschluss ließen die beiden dann die Bombe platzen und verrieten, dass sie nach wie vor glücklich miteinander sind. Im Interview mit "Bunte" schwärmte Sharon:

Mir geht es sehr gut mit meiner Entscheidung und ich bin happy. (...) Jetzt kann ich sagen, dass ich mir sicher bin., dass ich da keinen Schei* gemacht habe und wirklich glücklich bin.

Auch spannend: Jan Hoffmann: Wer ist der "Bachelorette"-Sieger?

Baby-Hammer nach dem Finale?

Doch damit nicht genug: Die "Bachelorette" offenbarte auch, wie sie und Jan sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen: "Wir planen ganz viel für die Zukunft. Zunächst erst mal die nähere Zukunft, wie private Erlebnisse, Geburtstage oder Hochzeiten, auf die wir zusammen gehen können. Wo wir letztendlich leben werden, entscheiden wir dann spontan", so Sharon Battiste weiter. Denn: Aktuell lebt sie weiterhin in Köln, während Jan Hoffmann noch in Hannover lebt.

Und dann überraschte die 30-Jährige auch noch mit einem besonderen Geständnis, denn auch von Kindern war in dem Interview bereits die Rede:

Ich kann mir sehr viel mit ihm vorstellen, aber wir machen uns keinen Druck. Wenn aber alles weiterhin so toll läuft, werde ich mit ihm eine Familie gründen.

Wie schön!

"Die Bachelorette" kannst du dir jederzeit noch einmal bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: Bunte, RTL

Lade weitere Inhalte ...