"Bauer sucht Frau": RTL trifft eiskalte Entscheidung

"Bauer sucht Frau": RTL trifft eiskalte Entscheidung

Zum Start der 18. Staffel "Bauer sucht Frau" sorgte RTL für große Verwunderung bei den Zuschauern – noch im Frühjahr zeigte der Sender fünf Bauern mehr als zum Auftakt der neuen Folgen, doch wo sind die Junggesellen geblieben? 

"Bauer sucht Frau": Verwunderung um neue Staffel 

Bereits seit 2005 hilft Inka Bause mit ihrer RTL-Datingshow "Bauer sucht Frau" einsamen Landwirten auf der Suche nach der ganz großen Liebe – auch in diesem Jahr ist das erfolgreiche Format mit einer neuen Staffel zurück im TV. Dass die Liebessuche im TV von Erfolg gekrönt ist und wirklich funktioniert, beweisen die zahlreichen Paare, die sich bereits während der Dreharbeiten kennen und lieben gelernt haben – einige von ihnen gaben sich anschließend sogar das Ja-Wort und besiegelten ihre Liebe mit zuckersüßem Nachwuchs. 

Auch in diesem Jahr sind die einsamen Herzen bereit, gemeinsam mit RTL die passende Hälfte für den Hof und das gemeinsame Leben zu finden. Bereits im Frühjahr stellte der Sender die diesjährigen Singles vor. Damals riefen insgesamt 17 Kandidaten zu einer Bewerbung über das Fernsehen auf. Am 10. Oktober wird nun die erste Folge der Liebessuche ausgestrahlt. RTL+-Abonnenten konnten bereits eine Woche vorab einen Blick in die neue Staffel werfen – und zeigten sich anschließend verwundert. Der Grund: Fünf Bauern scheinen bei der Ausstrahlung zu fehlen. 

"Bauer sucht Frau": "RTL zeigt nur die stärksten Geschichten"

Beim großen Scheunenfest, welches traditionell zu Beginn einer jeden Staffel gefeiert wird, fehlten Steffen, Christian, Dennis, Gottfried und Mario – auch in den sozialen Medien und auf der Website des Senders RTL fehlte jede Spur der einsamen Landwirte. Doch wo stecken die fünf Bauern? Eine Sprecherin der Dating-Show erklärte gegenüber "Bild": 

Es ist seit der ersten Staffel so, dass mehr Landwirte im Frühjahr vorgestellt werden, als später in der Staffel im Herbst ausgestrahlt werden. RTL zeigt seinen Zuschauerinnen und Zuschauern die stärksten Geschichten.

Waren Steffen, Christian, Dennis, Gottfried und Mario etwa zu langweilig für den Sender RTL? Möglich. Laut der Sprecherin würden die Kandidaten allerdings von vorne herein wissen, dass es möglich sein kann, dass sie am Ende nicht bei der TV-Ausstrahlung stattfinden. Trotzdem dürfte es für die betroffenen Landwirte eine herbe Enttäuschung sein ...

Verwendete Quelle: RTL

Die neuen Folgen von "Bauer sucht Frau" laufen immer montags, um 20:15 Uhr auf RTL und danach jederzeit bei RTL+

Lade weitere Inhalte ...