Cheyenne Ochsenknecht: Ansage nach Flirt-Spekulationen mit "Let's Dance"-Evgeny

Cheyenne Ochsenknecht: Ansage nach Flirt-Spekulationen mit "Let's Dance"-Evgeny - "Es gibt so unfassbar dumme Menschen"

Cheyenne Ochsenknecht, 21, und ihr "Let's Dance"-Tanzpartner Evgeny Vinokurov, 31, verstehen sich super - vielleicht sogar zu gut? Das finden zumindest einige Fans ...
  • Cheyenne Ochsenknecht tanzt bei "Let's Dance" mit Evgeny Vinokurov
  • Die beiden zeigen sich immer wieder innig während ihres Trainings
  • Einige User unterstellen den beiden deshalb einen Flirt

Cheyenne Ochsenknecht & Evgeny Vinokurov: Zeigen sie sich zu innig?

In der "Let's Dance"-Kennenlernshow wurde Evgeny Vinokurov als Tanzpartner für Cheyenne Ochsenknecht ausgewählt. Und diese Kombi scheint sich als Glücksgriff zu erweisen, das Model und der Profitänzer verstehen sich prächtig - für einige Zuschauer sogar zu gut. Obwohl gerade einmal eine Show ausgestrahlt wurde, bekommt Cheyenne schon jetzt zahlreiche Nachrichten, in denen ihr und dem Russen unterstellt wird, dass zwischen ihnen etwas laufen würde.

"Neues Pärchen bei 'Let's Dance'. Fässt sich ständig an und umarmt sich" und "Wieso müsst ihr euch ständig anfassen und umarmen? Ihr seid beide vergeben und das sieht stark nach mehr aus bei euch", repostete die 21-Jährige nur zwei der Nachrichten auf Instagram.

Cheyenne Ochsenknecht reagiert sauer auf Flirtgerüchte

Letztere DM machte Cheyenne sogar so wütend, dass sie mit einer deutlichen Ansage konterte.

Es gibt so unfassbar dumme Menschen auf dieser Welt. Es erschreckt mich einfach immer wieder,

schrieb sie verärgert in ihrer Instagram-Story und erklärte:

'Let's Dance' dient zur Unterhaltung, so auch unser Verhalten. Und diese Aussagen, die du von dir gibst, sind unfassbar respektlos! Man kann sich auch super mit einem Menschen verstehen, stell dir vor - und das auch ohne Hintergedanken.

Ob Cheyenne und Evgeny jetzt auf Distanz gehen? Wohl kaum - das Gegenteil ist sogar der Fall. Die gebürtige Berlinerin kündigte schon mal an: "Erschreck dich nicht, sollte irgendwann mal Tango kommen, denn da geht's richtig ab!"

Cheyenne bekommt bei "Let's Dance" Unterstützung von ihrem Verlobten

Dass Cheyenne so wütend auf die Gerüchte reagiert, überrascht nicht, schließlich ist die Tochter von Natascha Ochsenknecht seit Jahren vergeben. Mit ihrem Nino hat sie nicht nur eine gemeinsame Tochter, die beiden sind seit Anfang des Jahres sogar verlobt. Damit Cheyenne sich voll und ganz auf ihr Tanztraining konzentrieren kann, hat Nino sich für die "Let's Dance"-Zeit sogar freigenommen. Gemeinsam mit Töchterchen Mavie begleitet der Landwirt seine Liebste in Köln.

Und auch Evgeny ist glücklich mit seiner Frau Nina Bezzubova. Auch sie sind im vergangenen Jahr zum ersten Mal Eltern geworden.

Verwendete Quelle: Instagram

"Let's Dance" läuft immer freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...