Exklusiv
"Der Bergdoktor"-Simone Hanselmann: Enthüllung über 15. Staffel: "Große Lebensfrage zu klären“

"Der Bergdoktor"-Simone Hanselmann: Enthüllung über 15. Staffel: "Große Lebensfrage zu klären“ - So geht es für die Franziska-Darstellerin weiter

Vor wenigen Tagen ist endlich die neue Staffel von "Der Bergdoktor" angelaufen. OKmag.de hat mit Franziska-Darstellerin Simone Hanselmann, 42, über die neuen Folgen gesprochen ...
  • Am 20. Januar ging die 15. "Der Bergdoktor"-Staffel an den Start
  • Eine der Geschichten der neuen Folgen: Die Dreiecksbeziehung zwischen Franziska, Martin und Anne
  • Im Interview mit OKmag.de sprach Simone Hanselmann nun darüber, worauf sich die Fans besonders freuen können

"Der Bergdoktor": So spannend wird die 15. Staffel

Monatelang mussten sich die "Der Bergdoktor"-Fans gedulden, bis am 21. Januar endlich die 15. Staffel der erfolgreichen ZDF-Serie im TV anlief. Seit Jahren erfreut sich die Serie rund um Arzt Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) großer Beliebtheit - und das ist auch kein Wunder, denn mit ihren emotionalen und packenden Storylines bewegt die Serie "Der Bergdoktor" immer wieder eine Vielzahl an Fans.

Eine dieser Geschichten war zuletzt die rund um Martin Gruber, dessen Verlobte Anne (Ines Lutz) und Franziska (Simone Hanselmann), denn Letztere erwartet ein Baby von Martin. Eine schwierige Situation für alle Beteiligten, die natürlich auch in der aktuellen 15. Staffel thematisiert werden wird.

"Der Bergdoktor"-Star Simone Hanselmann: "Besonders emotionale Staffel"

Im Gespräch mit OKmag.de hat Simone Hanselmann über ihre "Der Bergdoktor"-Story gesprochen und einen ersten Einblick gegeben, auf was die Fans der ZDF-Serie in den nächsten Wochen besonders gespannt sein dürfen:

Sie dürfen sich darauf freuen, dass mal wieder alles anders kommt als ursprünglich geplant. Ich glaube, es wird eine besonders emotionale Staffel, in der es für alle um viel mehr geht als nur darum, wer in wen verliebt ist. Es sind große Lebensfragen zu klären. Es geht quasi um die Wurst,

so die sympathische 42-Jährige.

"Der Bergdoktor": So geht es für Franziska weiter

Was Simone Hanselmann damit meint? Sicherlich unter anderem auch die Dreiecksgeschichte rund um ihre Rolle. Zuletzt hatte sich die schwangere Franziska entschieden, nach New York zu gehen. Über die Gründe verrät der "Bergdoktor"-Star: "Sie hatte die Hoffnung, dass eine friedliche Co-Existenz in Ellmau möglich wäre und ihr Kind eine Art Patchwork-Familie haben könnte. Aber als ihr klar wurde, dass das nicht passieren wird, entschied sie sich dafür, ihr Leben selbst zu gestalten. Und in New York wollte sie einen Neuanfang mit ihrem Kind starten und die Vergangenheit in Frieden lassen."

Was das im Detail für die "Der Bergdoktor"-Fans bedeutet? Bislang ungewiss, doch Simone Hanselmann verrät: "Sie (Franziska, Anm. d. Red) will nach vorne blicken und ihre Zukunft gut gestalten. Aber wir wären ja nicht beim 'Bergdoktor', wenn dieser Plan nicht erst mal einige überraschende Wendungen durchlaufen müsste ..."

Damit dürfte klar sein, dass sich die "Der Bergdoktor" weiterhin auf emotionale, schöne und nervenaufreibende Geschichten freuen dürfen! Es bleibt spannend!

Die 15. Staffel von "Der Bergdoktor" läuft aktuell immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF.

Verwendete Quellen: Eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...