Exklusiv
Dschungelcamp-Cosimo Citiolo: Er verrät seinen größten Konkurrenten

Dschungelcamp-Cosimo Citiolo: Er verrät seinen größten Konkurrenten

In wenigen Stunden startet die 16. Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" bei RTL. Dieses Jahr hat der Sender gleich mehrere Reality-TV-Größen in den Dschungel geschickt. Im Exklusiv-Interview mit OKmag.de hat Cosimo Citiolo, 41, offenbart, welcher seiner neuen Mitbewohner ihm im Kampf um die Krone besonders gefährlich werden könnte.

Dschungelcamp 2023: Zoff vorprogrammiert 

Das Warten hat ein Ende! Heute Abend beginnt die neue Dschungelcamp-Staffel – mit dabei sind unter anderem Lucas Cordalis, Claudia Effenberg, Verena Kerth und Cosimo Citiolo. Nachdem lange gemunkelt wurde, welche Promis in den australischen Busch ziehen werden, sind die Teilnehmer mittlerweile im Camp angekommen.

Und dort wird es sicher ganz schön zur Sache gehen. Immerhin scheinen Cosimo und Tessa Bergmeier noch ein Hühnchen miteinander zu rufen haben. Der Grund: Bei einem Dreh für die RTL-Show "König der Kindsköpfe" kam es zu einem Unfall, bei dem sich das Model den Fuß gebrochen hat. Obwohl sich der DSDS-Star im nach dem Vorfall entschuldigt hatte, lieferten sich die beiden noch vor wenigen Tagen einen weiteren öffentlichen Schlagabtausch.

Cosimo Citiolo: Harte Konkurrenz

Von seinem Streit mit Tessa ließ sich der "Checker vom Neckar" aber nicht aus der Ruhe bringen. Stattdessen fokussierte er sich auf den Sieg. Neben dem Titel und dem Preisgeld sei ihm aber vor allem wichtig, auch für gute Stimmung bei den Zuschauern sorgen. Letzteres dürfte ihm dank seiner witzigen Sprüche und den verrückten Tanzeinlagen sicher gelingen. Um in die Fußstapfen von Filip Pavlović zu treten, wird er sich jedoch ganz schön ins Zeug legen müssen. Besonders einer der anderen Kandidaten könne ihm dabei ziemlich gefährlich werden.

Lucas, weil sein Vater schon den Dschungel gewonnen hat und dann ist der in der älteren Szene sehr bekannt, hat viele Platten verkauft und die Leute, die anrufen, sind meistens die Leute, die Geld haben,

antwortete er im Exklusiv-Interview mit OKmag.de auf die Frage, wen er für seinen größten Konkurrenten in der Show halte. Trotzdem ist er sich sicher, dass er mit dem Sänger auch gut zurechtkommen werde und er auch zu anderen aus dem Cast einen guten Draht haben werde.

Ich glaube, mit der Effenberg werde ich mich verstehen, weil ihr Mann cool ist und sie ist auch eine coole Socke – zumindest wirkt es so in den Interviews und so. Mit dem Cordalis bestimmt auch und dem Semmelrogge, der ist ja auch Schwabe,

erklärte Cosimo vor wenigen Tagen. Ob er mit dieser Vermutung richtig liegt, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Das Dschungelcamp startet am 13. Januar auf RTL und ist dann jederzeit bei RTL+ abrufbar.

Verwendete Quellen: eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...