Exklusiv
Dschungelcamp-Cosimo Citiolo: Mutige Beichte vor Einzug

Dschungelcamp-Cosimo Citiolo: Mutige Beichte vor Einzug

In wenigen Tagen startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" auf RTL. Wie viele der Kandidaten wird sich auch Cosimo Citiolo, 41, bei einigen Herausforderungen ziemlich überwinden müssen. Im Exklusiv-Interview mit OKmag.de enthüllt er, wieso er sich seinen Ängsten trotzdem stellt.

Dschungelcamp: Cosimo Citiolo Hunger auf Hoden?

In jedem Jahr fürchten sich die Teilnehmer bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vor allem vor den Essensprüfungen. Denn obwohl es dabei innerhalb kurzer Zeit einige Sterne zu holen gibt, müssen sich die Promis ziemlich überwinden, um dafür Kotzfrucht, Schafshirn oder Ähnliches herunterzuschlucken. Für Cosimo Citiolo dürfte das jedoch kein Problem sein. Nachdem er bereits im letzten Jahr bei "Das Sommerhaus der Stars" mit seiner Freundin Nathalie Gaus in einer ähnlich unappetitlichen Challenge den Sieg holen konnte, hofft er trotzdem drauf, dass er keine Hoden kredenzt bekommt.

Wer weiß, vielleicht trifft es mich ja nicht. Wer weiß, wer dieses Jahr das Opfer wird,

erklärt er lachend im Exklusiv-Interview mit OKmag.de. Für den Fall, dass seine Mitbewohner keine zusätzlichen Nahrungsmittel erspielen können, ist Cosimo auch mit Reis und Bohnen absolut zufrieden. "Was mag man nicht als Italiener?", fragt er belustigt. Den anderen Prüfungen blickt er jedoch weitaus weniger entspannt entgegen.

Cosimo Citiolo: Mut beweisen

Gerade die Szenen, in denen seine Vorgänger unter tausenden Käfern begraben wurden oder mehrere Meter über dem Boden schweben mussten, bereiteten Cosimo in der Vergangenheit schon großes Unbehagen. Das hat sich bis heute nicht geändert:

Ich fürchte mich am meisten vor den Insekten und den Spielen in der Höhe, natürlich.

Trotzdem ist er sich sicher, dass er diese Ängste überwinden und auch in diesen Spielen sein Bestes geben wird.

Natürlich, das muss ich ja auch. Wenn ich die Show gewinnen will, muss ich auf jeden Fall alles durchziehen. Die Leute wollen ja auch, dass du Mut zeigst und nicht nur Angst. Angst hat wahrscheinlich jeder zweite Mensch da drin,

gesteht er abschließend.

Wie Cosimo und die anderen sich im Dschungelcamp schlagen, wird sich dann ab dem 13. Januar bei RTL zeigen …

Verwendete Quellen: eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...