Dschungelcamp: Schwere Vorwürfe einer Kandidatin! "Das ist Folter"

Dschungelcamp: Schwere Vorwürfe einer Kandidatin! "Das ist Folter"

Im Dschungelcamp werden die Nerven immer dünner. Das merkt auch Jana Pallaske, 43, die mit ihrer Kraft am Ende ist.

Dschungelcamp-Jana: "Das, was hier zum Teil stattfindet, ist nicht mehr menschlich"

Nach den ersten Tagen im Dschungelcamp wird die Zeit für die verbliebenen Camper immer anstrengender. Nachdem Lästerschwester Verena Kerth als erste aus der Sendung flog, musste nun auch GNTM-Zicke Tessa Bergmeier dem australischen Busch den Rücken zukehren. Dabei war es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Tessa und Jana URKRAFT Pallaske. Letztere freute sich ganz und gar nicht darüber, noch einmal verschont zu werden, im Gegenteil: Wenn es nach Jana ginge, dann hätte sie das Camp verlassen müssen. Sie erklärte:

Ich hatte heute schon das Gefühl, dass ich es nicht werde. Aber es war schön, für ein paar Momente den süßen Duft der Freiheit zu spüren. Für mich ist einfach das Maß voll und das werde ich auch sagen.

Und wie Jana sagen wird, dass sie die Schnauze voll hat. Sie fuhr fort:

Das, was hier zum Teil stattfindet, ist nicht mehr menschlich. Bestimmte Rechte, bestimmte Sachen, die passieren, das ist Folter. Man kann es einfach nicht immer alles annehmen. Ständige Änderungen. Was hier passiert, ist einfach unmenschlich, krank, armselig.

Dschungelcamp: "Sag den Satz und dann verlierst du alles"

Ihre Mitstreiter ließen sich von Janas flammender Rede nicht beeindrucken. "Weißt du, was mir hilft? Die Situation ist hart, aber ich sage mir einfach, wie hart mich das hier macht", versuchte Lucas sie aufzumuntern. Doch Jana will davon nichts hören. Sie feuerte zurück:  "Du bist anders. Ich stehe da eher für das weibliche Prinzip. Meine Aufgabe ist es, in dieser Welt für genau das zu stehen mit aller Verletzlichkeit. Mein Maß ist übervoll.Im Anschluss schlug sie vor, die stinkenden Handtücher der Kandidaten rituell zu verbrennen - die sind davon jedoch alles andere als überzeugt. Papis stellt klar: Wenn Jana das Dschungelcamp verlassen will, dann kann sie das jederzeit tun:

Sterben tun wir hier nicht. Wenn ich nach Hause will, dann muss ich gehen. Dann sag' den Satz und dann verlierst du alles. Man hat immer eine Wahl.

Das Dschungelcamp läuft täglich auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: RTL

Wer wird 2023 Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

0%
0%
0%

Ihre Stimme wurde gezählt.

Lade weitere Inhalte ...