Dschungelcamp: "Über das Verhalten schockiert" - Fans sauer wegen Claudia Effenberg!

Dschungelcamp: "Über das Verhalten schockiert" - Fans sauer wegen Claudia Effenberg!

Die letzten Tage im Dschungelcamp sind angebrochen und nach und nach zeigen die Promis ihr wahres Gesicht: An Tag 11 schockte Claudia Effenberg, 57, die Zuschauer nun mit einer besonders fiesen Racheaktion ...

Dschungelcamp: Fiese Racheaktion von Claudia Effenberg

Im Dschungelcamp geht es mit großen Schritten aufs Finale und während sich die Plätze am Lagerfeuer Tag für Tag lichten, zeigt offenbar so manch ein Promi nun sein wahres Gesicht. An Tag 11 hing der Haussegen im australischen Busch nämlich mächtig schief - und ausgerechnet Favorit und Zuschauerliebling Cosimo Citiolo geriet ins Visier der anderen Camper.

Doch von Anfang an: Djamila Rowe und Claudia Effenberg mussten gemeinsam zur Schatzsuche antreten, die sie trotz einiger Hindernisse am Ende auch erfolgreich bestreiten konnten. Als sie mit der erspielten Kiste voller Chips ins Camp zurückkehrten, ließ sich die Ehefrau von Ex-Fußballer Stefan Effenberg zu einer fiesen Lüge verleiten. Sie behauptete vor allen, dass sie und Djamila eine Portion Spaghetti Bolognese abgelehnt hätten und sich stattdessen dafür entschieden hätten, die Kiste mit ins Camp zu bringen.

Ein klarer Seitenhieb gegen Gigi Birofio und Cosimo Citiolo, die sich vor wenigen Tagen nach einer Schatzsuche für eine Pizza und gegen vier Eier für das gesamte Team entschieden hatten - und eine klare Lüge, denn Djamila und Claudia hatten überhaupt nichts angeboten bekommen!

Zuschauer gehen auf die Barrikaden! "Unmöglich"

Während es Gigi Birofio relativ egal war, machte sich bei Cosimo Citiolo erneut das schlechte Gewissen breit und zwar so sehr, dass er am Ende eine die halbe Tüte der erspielten Chips an seine Camper abgab, um Wiedergutmachung zu leisten. Als wäre das noch nicht genug, bekam der Ex-DSDS-Star dann auch noch von Lucas Cordalis, Papis Loveday und Cecilia Asoro sein Fett weg. Als er sichtlich geknickt am Lagerfeuer saß und sich erneut entschuldigte, stürzten sich die Dschungelcamper nahezu auf ihn, nannten ihn "Baby" und Papis bezeichnete ihn sogar als "bipolar wie Tessa". Krass!

Ihre Lüge deckte Claudia Effenberg auch Stunden später noch nicht auf - zum Unmut von Sonja Zietlow, aber auch der restlichen Zuschauer, die ihrem Ärger über ihr Verhalten im Netz Luft machten.

Mit der Sendung heute haben sich jetzt viele ins Aus geschossen.

Lügen haben kurze Beine, Frau Effenberg. Ich hoffe, die Zuschauer revanchieren sich und wählen sie raus!

Bitte ruft alle für Cosimo an, er tat mir richtig leid. Alle hacken auf ihm rum, unglaublich.

Unglaublich, was da am Lagerfeuer abging. Mehrere gegen einen, der sich so oft dafür entschuldigt hat, für das, was er getan hat.

Ich bin über das Verhalten von Claudia bei der Schatzsuche schockiert. Von Teamgeist hat die Frau noch nie was gehört. Und toppt das noch mit der Bolognese-Story. Gehts noch?!

Also Claudia hat heute echt den Vogel abgeschossen!

Teamgeist hat Claudia echt verstanden ... Nicht! Und dann diese Lüge dazu, unmöglich!

Lieber ehrlich wie Cosimo zu den Fehlern stehen und Reue zeigen, als unehrlich so zu tun, als wenn man fürs Team da wäre à la Effenberg.

Schade, dass Claudias ekelhafte Lüge nicht aufgedeckt wurde. Cosimo hat mir so leid getan.

Oha! Ob sich Claudia Effenberg mit ihrer fiesen Bolognese-Lüge möglicherweise die Gunst der Zuschauer verspielt hat? Das wird sich wohl bei der nächsten Entscheidung zeigen ...

Das Dschungelcamp läuft täglich auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram

 

Wer wird 2023 Dschungelkönig oder Dschungelkönigin?

0%
0%
0%

Ihre Stimme wurde gezählt.

Lade weitere Inhalte ...