DSDS: Nach Bohlen-Rückkehr – Wird die Show doch weitergeführt?

DSDS: Nach Bohlen-Rückkehr – Wird die Show doch weitergeführt?

Es war DIE TV-News der Woche: Dieter Bohlen, 68, kehrt 2023 zu DSDS zurück! Gleichzeitig soll es die finale Staffel der Castingshow werden. Doch nun gibt es Hoffnung für die Fans, dass DSDS doch noch weiter produziert werden könnte!

Dieter Bohlen: Rückkehr zu DSDS – für die finale Staffel

Es war eine Sensation und große Überraschung zugleich, als die "Bild" enthüllte, dass Dieter Bohlen nach seinem Rauswurf 2021 angeblich zu DSDS zurückkehren wird. Kurz darauf bestätigte RTL die Hammer-News dann tatsächlich und auch der Poptitan meldete sich überglücklich zu Wort und kündigte Großes für die 20. Staffel an:

Wir sind voller neuer Ideen, ich schwöre es euch. Wir brüten da neue Sachen aus.

Eine schlechte Nachricht gibt es für die Fans jedoch: Bohlens Comeback-Staffel soll zugleich die finale Staffel von DSDS sein. Nach 20 Jahren wird die Castingshow, die schon länger mit sinkenden Quoten zu kämpfen hat, eingestellt.

Oder doch nicht?

DSDS könnte doch noch weitergehen

Tatsächlich gibt es wohl noch Hoffnung, dass DSDS nach 2023 doch noch weitergehen könnte. Wie "Bild" erfahren haben will, soll RTL die Lizenz für die Sendung bis 2025 besitzen. Das bedeutet, dass der Kölner Sender die Lizenzgebühren für zwei weitere Jahre zahlen muss – auch wenn DSDS nicht produziert wird.

Auch Carsten Spengemann, der die Castingshow von 2002 bis 2004 moderiert hat, hält es für wahrscheinlich, dass DSDS weiterhin im TV laufen könnte. Er glaubt:

RTL würde 'Ja' zu weiteren Staffeln sagen, wenn diese Staffel enorm gut funktioniert und die Quoten sich verdreifachen, vervierfachen.

Carsten Spengemann vermutet jedoch, dass DSDS dann nicht jährlich, sondern im Zwei-Jahres-Rhythmus laufen könnte. Thomas M. Stein, der in den ersten beiden Staffeln in der Jury saß, ist ähnlicher Meinung:

Es ist die richtige Entscheidung, mit Dieter nochmal eine Staffel zu fahren. Und wenn diese gut ist, wird der ein oder andere RTL-Mann noch nachdenken, wie man weitermachen könnte.

Scheint so, als wenn das Schicksal der Castingshow doch noch nicht besiegelt ist. Jetzt sind wohl die Fans gefragt!

Vewendete Quelle: Bild

Lade weitere Inhalte ...