Florian Silbereisen: Anspielung auf Helene Fischer?

Florian Silbereisen: Packt er hier über Trennung von Helene Fischer aus?

In der ersten DSDS-Liveshow 2022 sprach Florian Silbereisen, 40, über Liebeskummer und eine verflossene Partnerin. Ob er dabei Ex Helene Fischer, 37, meinte?

  • Die erste DSDS-Liveshow stand unter dem Motto Achtzigerjahre
  • Kandidat Gianni Laffontien performte den Song "Hold Me Now"
  • Florian Silbereisen hat zu dem Lied eine besondere Verbindung

Florian Silbereisen: "Bei mir ist genau so eine schöne Liebesgeschichte zu Ende gegangen"

Am Samstagabend, 16. April, fiel endlich der Startschuss für die DSDS-Liveshows 2022. Die Zuschauer erwartete ein neues Studio und zehn motivierte Kandidaten, die alle der neue Superstar werden wollen. Außerdem gab es nach zehn Jahren ein Wiedersehen mit Moderator Marco Schreyl, 48.

Das Motto der ersten Sendung: die Achtzigerjahre. Damit taten sich einige Kandidaten ziemlich schwer. Küken Gianni Laffontien, 17, aber überzeugte mit seiner Performance zu "Hold Me Now" von Johnny Logan nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem auch Juror Florian Silbereisen.

Der offenbarte, dass der Song für ihn eine ganz besondere Bedeutung hat:

Mit diesem Song kann man mich sowieso immer erwischen. Denn genau das, was du da gerade gesungen hast, habe ich sozusagen erlebt. Bei mir ist genau so eine schöne Liebesgeschichte zu Ende gegangen.

Und weiter: "Du hast ja zwischendurch so ein bisschen gelacht. Das wird dir nach so einer Trennung vergehen." Ob der Schlagerstar damit auf sein Liebes-Aus mit Helene Fischer anspielte?

Dreifaches Aus für die goldenen CDs

In der ersten Mottoshow mussten gleich drei Kandidaten gehen. Zu Beginn kämpften zunächst Emine Knapczyk, 19, und Dominik Simmen, 23, um das letzte verblieben Top-10-Ticket. Für die goldene CD von Toby Gad, 54, platzte der Traum vom Superstar-Titel.

Aber auch für die verbliebenen beiden Jury-Favoriten verlief der Abend anders als erwartet. Domenico Tarantino, 25, der im Casting die goldene CD von Ilse DeLange, 44, bekommen hatte, infizierte sich mit dem Coronavirus und konnte deshalb nur in der Quarantäne üben. Entsprechend fiel auch das Urteil zu seinem Auftritt aus. Gast-Juror Thomas Anders, 59, gefiel seine Performance überhaupt nicht.

Am Ende mussten ausgerechnet Dominic und auch Abigail Nova Campos, 17, die goldene CD von Florian Silbereisen, die Sendung verlassen. Damit ist keine goldene CD mehr im Rennen.

Genutzte Quellen: RTL

Lade weitere Inhalte ...