"Goodbye Deutschland"-Andreas & Caro Robens: Enthüllung über ihre Liebe

"Goodbye Deutschland"-Andreas & Caro Robens: Enthüllung über ihre Liebe

Seit 12 Jahren sind Caro Robens, 43, und Ehemann Andreas, 55, ein glückliches Paar. Nun enthüllten die "Goodbye Deutschland"-Stars, wie sie sich kennen und lieben lernten …

Caro & Andreas Robens: Das Geheimnis ihrer Liebe

Caro und Andreas Robens gehören zu den beliebtesten TV-Auswanderern in der VOX-Sendung "Goodbye Deutschland". Seit vielen Jahren wird das sportbegeisterte Paar von einem Kamerateam auf Mallorca begleitet, wo es gemeinsam eine eigene Restaurant- und Gym-Kette betreibt.

Die beiden sind aber nicht nur beruflich, sondern auch privat ein eingeschworenes Team. Vor zwölf Jahren lernten sich Caro und Andreas auf Mallorca kennen und es funkte sofort. Wie genau ihre Liebesgeschichte begann, enthüllten die "Sommerhaus"-Stars nun in einer neuen Folge.

Seit 12 Jahren unzertrennlich: "Es gibt nichts Schöneres"

2010 arbeitete Caro als Barkeeperin im "Oberbayern" am Ballermann. Andreas war damals Türsteher in der gleichen Diskothek. Aus den beiden Kollegen wurde schnell ein Liebespaar und noch im gleichen Jahr heirateten die beiden auf der Baleareninsel. Für seine Caro nahm Andreas ihren Nachnamen an und bis heute ist das Paar glücklich. Erst im Mai hatte die 43-Jährige ein romantisches Posting zum 12. Jahrestag bei Instagram veröffentlicht.

Nun sind wir schon 12 Jahre zusammen. Ich hätte niemals gedacht, dass einen so viel mit einem Menschen verbinden, die Liebe so stark und das Vertrauen so groß werden kann. Es gibt nichts Schöneres!!!!!,

schrieb Caro zu einem süßen Schnappschuss mit ihrem Andreas.

Dabei haben die selbstständigen Unternehmer nicht nur gute Zeiten miteinander erlebt. Vor allem die letzten Jahre waren aufgrund der Corona-Pandemie nicht einfach. Caro und Andreas sprachen offen über ihre finanziellen Probleme und dass sie vor allem ihre "Sommerhaus"-Gage durch die Krise brachte. Denn ohne diese hätten sie weder in wichtige Klimaanlagen investieren, noch ihre Mitarbeiter aus der Kurzarbeit holen können. Zum Glück hat sich der Tourismus mittlerweile auch auf Mallorca wieder stabilisiert und es geht bergauf. Die Krise zeigte Caro und Andreas einmal mehr, dass sie auch in schweren Zeiten voll aufeinander zählen können.

Verwendete Quellen: Goodbye Deutschland

Lade weitere Inhalte ...