"Goodbye Deutschland": Fans fassungslos! "Ziemlich naiv"

"Goodbye Deutschland": Fans fassungslos! "Ziemlich naiv" - Drama um Janine Hundt

Bei "Goodbye Deutschland" wollte Janine Hundt in Tansania ihren Traum verwirklichen und erlebte eine herbe Enttäuschung. Statt Mitgefühl bekommt sie jetzt von vielen Zuschauern nur fiese Kommentare.
  • Bei "Goodbye Deutschland" wollte Janine Hundt einem jungen Mann in Tansania zu einer Musikkariere verhelfen.
  • Aus dem Deal wurde nichts und er raubte ihr Haus aus.
  • Fans sind fassungslos über die Naivität der Schweizerin.

"Goodbye Deutschland": Heftiger Schlag für Janine Hundt

Es war eine riesige Enttäuschung für Janine Hundt: Für "Goodbye Deutschland" begleitete ein Kamerateam von VOX die Schweizerin nach Tansania. Dort versuchte sie zusammen mit ihrem Geschäftspartner Berdon ein Tonstudio aufzubauen und ihn als Musiker groß rauszubringen. Als das Projekt nicht richtig anlief und sie mit dem Gedanken spielte, das Studio wieder aufzugeben, räumte der junge Mann ihr komplettes Haus aus. Der Schaden: Rund 20.000 Euro. Schlimm genug für Janine, doch nun wird sie auch noch mit bösartigen Nachrichten von "Goodbye Deutschland"-Fans konfrontiert.

Auswanderin Janine: Fiese Hasswelle auf Instagram

Viele Zuschauende können nämlich nicht verstehen, wie Janine sich überhaupt auf den Deal einlassen konnte und geben ihr selbst die Schuld. In den Kommentaren zu einem Post auf dem Instagram-Channel von "Goodbye Deutschland" heißt es unter anderem:

Manche lernen es nie!!

Oder: "Wie doof kann man sein". Ein anderer User nennt Janine Hundt "ziemlich naiv. Mal schauen, wann sie wieder ausgenutzt wird und von wem!" Auch weitere Follower vermuten, dass die Schweizerin blauäugig genug ist, um sich noch einmal in eine ähnliche Situation zu bringen: "Mal sehen, wann die nächste Wohnung ausgeräumt wird." 

"Goodbye Deutschland": Schlag unter die Gürtellinie

Besonders unfair: In dem Post gab VOX auch bekannt, dass Janine und ihr Mann Ingo sich getrennt haben. In den Kommentaren stellen sich diverse User auf seine Seite und beglückwünschen ihn zu dem Ehe-Aus

Das beste was ihr Mann machen konnte!!!

Dort heißt es außerdem: "Ich hätte meine Liebe daheim nicht dafür aufgegeben" oder "Sorry, wie naiv muss man sein?? Hat so einen netten Mann!"  

Support für Janine Hundt

Zwischen all den Hass-Kommentaren bekommt Janine Hundt allerdings auch Zuspüruch von "Goodbye Deutschland"-Fans, die sie für ihren Mut bewundern. Für die vielen netten Worte bedankt sie sich in einer Videobotschaft auf ihrem privaten Instagram-Kanal.

Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...