GZSZ: Düstere Theorie - Drama um Martin noch nicht vorbei!

GZSZ: Düstere Theorie - Drama um Martin noch nicht vorbei!

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Die GZSZ-Fans haben eine düstere Theorie +++ Kann Emily Sascha verzeihen? +++ Showdown im Erpressungs-Drama +++ Sascha ist dem Erpresser dicht auf den Fersen +++ Emily bringt sich in Gefahr! Kann Sascha sie retten? +++

16. Dezember: Ist das Drama um Martin noch lange nicht vorbei?

Eigentlich scheint es, als könnte das Drama um Martins (Oliver Franck) Verschwinden jetzt sein Ende gefunden haben. Bislang wurde keine Leiche gefunden und Sascha (Daniel Noah) hat extrem drastisch dafür gesorgt, dass der Erpresser "Krause" Emily (Anne Menden), Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) künftig wohl in Ruhe lassen wird. Doch die GZSZ-Fans sehen das ein bisschen anders - und haben eine krasse Theorie, auf was sich die Zuschauer noch gefasst machen müssen. So schreibt eine Userin im Netz beispielsweise: "Ich glaube, dass dieser Krause ein ehemaliger Obdachloser ist, dem Martin damals als ehrenamtlicher Helfer mit Behördenkram und zur Wohnung verholfen hat. Martin, der überlebt hat, will sich an den Dreien rächen (...) Martin hat den Krause vielleicht dazu gezwungen, sich als Erpresser auszugeben und später das Geld abzuholen." Was für diese Theorie spricht, bringt eine andere Userin gut auf den Punkt: "Der Erpresser muss ja auch irgendwie an die Telefonnummer von den Dreien gekommen sein." Wieder eine andere Userin glaubt: "Ich glaube, der Kollege von Sascha hängt da auch irgendwie mit drin." So oder so scheinen sich die Fans einig: Das Drama um Martin ist noch lange nicht vorbei ...

+++ Achtung, Spoiler! +++

15. Dezember: Wird sich Emily jetzt von Sascha trennen?

Das Erpressungsdrama rund um Martins (Oliver Franck) Verschwinden scheint endlich vorbei zu sein: Sascha (Daniel Noah) konnte den bislang unbekannten Mann stellen - und auf skrupellose Art und Weise, die ihn fast das Leben gekostet hätte - zum Schweigen zwingen. Doch es bahnt sich das nächste Drama an, denn Emily (Anne Menden) ist geschockt von dem Verhalten ihres Freundes - und das ist wohl auch kein Wunder, denn so aggressiv hat sie ihn zuvor noch nie erlebt. Sie zieht sich zur Enttäuschung von Sascha - und zur Angst von Nihat (Timur Ülker) und Lilly (Iris Mareike Steen), dass der sie doch noch verraten könnte, wenn sich Emily von ihm abwendet - zurück. Doch droht wirklich die Trennung zwischen der Designerin und dem Polizisten? Die Antwort lautet: Nein - zumindest vorerst nicht. Nach kurzer Bedenkzeit entschuldigt und bedankt sich Emily bei Sascha und die beiden genießen wenig später ihr erstes ganz normales Date im "Mauerwerk". Ob die beiden ihr Liebesglück nun genießen können? Schließlich bahnt sich auch die Rückkehr von Ex-Mann Paul (Niklas Osterloh) an ...

14. Dezember: Sascha bringt den Erpresser beinahe um

Showdown bei GZSZ! Sascha (Daniel Noah) gelingt es endlich, die Spur des Erpressers aufzunehmen und verfolgt ihn zu dessen Wohnung, nachdem der sich das Geld von Emily (Anne Menden) vom Ablageort geholt hat. Der Polizist ist offenbar zu allem bereit - und so zeigt er sich von einer ganz neuen, schockierenden Seite. Er verschafft sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung des Erpressers und geht sofort auf ihn los. Er fesselt ihn und konfrontiert ihn mit der Erpressung, bevor er Emily anruft und ihr mitteilt: "Ich habe ihn!". Doch dann läuft alles aus dem Ruder: Sascha fesselt und kbelet den unbekannten Mann in dessen Badezimmer, doch das wird ihm wenig später zum Verhängnis. Was Sascha nämlich nicht ahnt: Der Erpresser leidet an Diabetes und wird ohnmächtig. Sascha gerät in Panik und ordert Emily und Lilly (Iris Mareike Steen) in die Wohnung ihres Peinigers und obwohl die Ärztin das Leben des Mannes gerade noch so retten kann, ist Saschas krasses Vorgehen ein großer Schock für Lilly und Emily. Die Designerin erkennt ihren Freund kaum wieder, als der den sichtlich geschwächten Erpresser weiterhin bedroht! Sie zieht sich zurück und entscheidet sich, Sascha erst einmal nicht wiedersehen zu wollen, während der von Lilly, Emily und Nihat (Timur Ülker) Dankbarkeit fordert ...

13. Dezember: Stellt Sascha den Erpresser jetzt endlich?

Jetzt wird es richtig spannend: Sascha (Daniel Noah) versucht alles, um Emily (Anne Menden), Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) bei ihrem Kampf gegen den Erpresser zu helfen und begleitet seine Freundin deshalb sogar zur geplanten Geldübergabe, doch das Ganze läuft nicht nach Plan. Per Telefon fordert der Unbekannte die Designerin auf, in ein Taxi zu steigen und an einen unbekannten Ort zu fahren. Geistesgegenwärtig schickt sie Sascha den Live-Standort, damit der weiß, wo sich Emily befindet. Doch am Übergabeort taucht Sascha nicht auf und Emily fährt ohne ein Lebenszeichen von ihrem Freund zurück zum Kolle-Kiez. Im Gespräch mit Nihat und Lilly äußert sie ihre Sorge, dass dem Polizisten vielleicht etwas zugestoßen sein könnte. Was die drei nicht ahnen: Sascha hat den Erpresser entdeckt und verfolgt ihn zu einem leerstehenden Gebäude, wo er schließlich seine Waffe zückt. Begibt sich der Polizist nun etwa leichtsinnig in Lebensgefahr? Oder gelingt es ihm endlich, den Erpresser zu stellen und dem Ganzen ein Ende zu setzen?

12. Dezember: Was plant der Erpresser mit Emily?

Jetzt, wo Sascha (Daniel Noah) die Wahrheit um Martins (Oliver Franck) Verschwinden kennt, setzt er alles daran, herauszufinden, wer Emily (Anne Menden), Nihat (Timur Ülker) und Lilly (Iris Mareike Steen) erpresst. Der Unbekannte, der das Trio immer wieder mit anonymen Anrufen terrorisiert, fordert nämlich jetzt erneut 10.000 Euro, damit er die Wahrheit um Martin weiterhin für sich behält. Sascha schaltet sich kurzerhand ein und begleitet Emily zur geplanten Geldübergabe in den Park, bis sie plötzlich erneut angerufen und von dem Erpresser aufgefordert wird, in ein Taxi zu steigen. Sascha muss geschockt mit ansehen, wie Emily plötzlich alleine und dem Erpresser ausgeliefert in das Fahrzeug steigt und wegfährt. Ist die Designerin jetzt etwa in großer Gefahr?

Was letzte Woche im GZSZ-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

GZSZ läuft Montag bis Freitag um 19:45 bei RTL. Die neuesten Folgen gibt es jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...