GZSZ: Trennung endgültig besiegelt?

GZSZ: Trennung endgültig besiegelt? - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Nächste Trennung auf dem Kolle-Kiez? +++ Düstere Prophezeiung +++ Gina ist schwanger von Paul +++ John spricht Klartext +++ Drama um Miriam - Stirbt sie den Serientod? +++

18. März: War's das jetzt zwischen Luis und Miriam?

Bei GZSZ steht es aktuell nicht gerade gut um die Traumpaare. Nachdem Pauls (Niklas Osterloh) und Emilys (Anne Menden) Ehe nun wohl endgültig vor dem Aus steht, sieht es auch bei Miriam (Sara Fuchs) und Luis (Marc Weinmann) nicht wirklich besser aus. Dass Luis auch Gefühle für Moritz (Lennart Borchert) hat, ist nicht neu. Doch nachdem seine Freundin deshalb versucht hat, ihren Schmerz mit Drogen zu betäuben und kurzzeitig sogar um ihr Leben kämpfen musste, bleibt Luis aus schlechtem Gewissen bei ihr. Gemeinsam wollen sie eine Europareise machen, um sich voll und ganz auf sich und ihre Beziehung zu konzentrieren. Doch ausgerechnet jetzt kommt Miriam ihrem Vater Linostrami (Matthias Unger) näher - und möchte in Berlin bleiben, Luis will hingegen einfach nur weg aus der Hauptstadt - und von Moritz. Wird er sich nun alleine auf die Reise machen? Und ist die Trennung von Luis und Miriam damit endgültig besiegelt?

17. März: Pauls und Emilys Ehe steht vor dem Aus

Das war's dann wohl: Obwohl sich Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) zuletzt wieder näher kamen und bei den GZSZ-Fans damit wieder Hoffnung auf eine Reunion des GZSZ-Traumpaares aufkeimte, machen die aktuellen Seriengeschehnisse das nun alles zunichte. Pauls One-Night-Stand Gina (Isabel Hinz) ist nämlich nach Berlin gekommen - und hat eine "kleine" Überraschung: Sie ist schwanger von Paul. Ein Schock für den Handwerker, der kurzerhand Nihat (Timur Ülker) sein Herz ausschüttet. Obwohl er Gina klarmacht, dass er bereits eine Familie hat, weiß er insgeheim, dass Emily ihm das wohl nicht verzeihen wird: "Das war's. Das verzeiht mir Emily nie", zeigt er sich im Gespräch mit seinem Buddy einsichtig - und damit könnte er wahrscheinlich recht behalten ...

16. März:Baby-Überraschung! Pauls One-Night-Stand hat Folgen

Die Hoffnung auf ein Liebescomeback bei GZSZ wird nun wohl ein für alle Mal zunichte gemacht: Zuletzt schien es, als würden sich Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) wieder annähern, nachdem Paul sie in Kanada betrogen und sich Emily von ihm getrennt hatte. Doch nun kommt es zu einer dramatischen Wendung. Während Emily derzeit in New York ist, um sich von dem ganzen Liebes-Chaos rund um Paul und Tuner (Thomas Drechsel) abzulenken, fasst ihr Noch-Ehemann den Plan, sie am Big Apple zu besuchen und weiter um sie zu kämpfen. Doch dann steht Gina (Isabel Hinz) plötzlich mit Sack und Pack vor seiner Tür - und hat eine große Überraschung: Sie ist schwanger! Unsicher präsentiert sie Paul ihren deutlich sichtbaren Babybauch ... Ein riesiger Schock und eine ungeahnte Situation, die eine Versöhnung von Paul und Emily wohl in weite Ferne rücken lässt ...

15. März: John beichtet Philip seinen Fehltritt

Zerstört dieses Geständnis jetzt die Brüderbeziehung zwischen John (Felix von Jascheroff) und Philip (Jörn Schlönvoigt)? Schon vor Wochen zeichnete sich ab, dass sich John und Laura (Chryssanthi Kavazi) näherkommen. Der Mauerwerk-Besitzer half Yvonnes (Gisa Zach) Tochter bei vielen heiklen Intrigen, um an Geld für "YvoMed" zu gelangen. Schließlich landeten die beiden gleich zweimal im Bett - und das, obwohl Laura die Ex-Freundin von Bruder Philip ist, dem sie gleich mehrfach das Herz brach. Vor allem vor dem Hintergrund, dass John seinem jüngeren Bruder einst die Höle heiß gemacht hatte, weil der eine Beziehung zu Johns Mutter angefangen hatte, eine schwierige Situation. Und nun beichtet John Philip tatsächlich, dass er mit seiner Ex-Freundin geschlafen hat. Wie Philip reagieren wird und ob das Verhältnis der beiden Brüder damit auf der Kippe steht, bleibt wohl abzuwarten ...

14. März: Stirbt Miriam den Serientod?

Für Miriam (Sara Fuchs) ist es gerade alles andere, als leicht: Nicht nur, dass ihr Vater Bajan Linostrami (Matthias Unger) gerade aus dem Gefängnis entlassen worden ist und seine Tochter damit in ein Gefühlschaos stürzt, sondern auch ihre Beziehung zu Luis (Marc Weinmann) steht zunehmend auf der Kippe, denn der hat seiner Freundin gerade erst gebeichtet, dass er Gefühle für Moritz (Lennart Borchert) hat. Miriam versucht sich von all dem nichts anmerken zu lassen, doch insgeheim ist sie extrem verletzt. Auf einer Party lässt sie sich daher zu einem drastischen Schritt hinreißen: Sie nimmt Drogen, um den Schmerz zu betäuben - und das hat Folgen. Während Moritz und Luis sich aussprechen und sich sogar küssen, bricht Miriam auf der Tanzfläche zusammen und bleibt bewusstlos liegen ... Wird sie überleben?

Alle GZSZ-Aussteiger kannst du dir übrigens hier noch einmal ansehen!

Was letzte Woche rund um GZSZ los war, liest du hier!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...