GZSZ: Verliebt? Gina und Paul küssen sich!

GZSZ: Verliebt? Gina und Paul küssen sich!

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Gina und Paul küssen sich +++ Steht die Ehe von Yvonne und Gerner jetzt vor dem Aus? +++ Daniel Fehlow zerschlägt Comeback-Hoffnungen +++

27. Mai: Werden Gina und Paul doch ein Paar?

+++ Achtung, Spoiler! +++

Viele GZSZ-Fans hatten es schon befürchtet: Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) sind mittlerweile schon mehrere Wochen getrennt. Die Designerin kann ihrem Noch-Ehemann den Seitensprung mit Gina (Isabel Hinz) nicht verzeihen, hinzu kommt, dass die Handwerkerin auch noch schwanger von Paul ist. Obwohl Paul Emily vermisst, scheint er sich zunehmend mit der Situation abgefunden zu haben. Er übernimmt Verantwortung für Gina und sein ungeborenes Kind und wohnt - eigentlich eher zwekcmäßig - sogar mit ihr zusammen. Und je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto mehr scheint sich vor allem von Ginas Seite zu entwickeln - und das fällt vor allem auch Jonas (Felix van Deventer) und Erik (Patrick Heinrich) auf. Während Jonas Paul gegenüber den Verdacht äußert, dass sich Gina in ihn verliebt haben könnte, konfrontiert der Koch Gina ebenfalls mit ihren Gefühlen für den Vater ihres Kindes. Obwohl Gina anfangs verneint, Gefühle für ihn zu haben, kommt es aber dann doch zu einem nahen Moment. Bei einem Stromausfall schauen sich Paul und Gina lange an, bis sich Gina der Situation schließlich überfordert entziehen möchte. Der Handwerker zieht sie am Arm zurück - und küsst sie! Bedeutet das jetzt etwa, dass aus Gina und Paul ein Paar wird und Emily und Paul damit ein für alle Mal Geschichte sind?

25. Mai: Katrin erzählt Tobias vom Sex mit Gerner

Katrin (Ulrike Frank) kann und will nicht länger schweigen: Längst hat Gerner (Wolfgang Bahro) seiner Frau Yvonne (Gisa Zach) gebeichtet, dass er und Katrin miteinander geschlafen haben, während Gerner auf der Flucht war. Während sich Yvonne enttäuscht von dem Ex-Anwalt getrennt hat und zu Nina (Maria Wedig) gezogen ist, ist Katrins Freund Tobias (Jan Kittmann) nach wie vor unwissend. Das macht Katrin allerdings zunehmend nervös, denn sie fürchtet, dass sich Yvonne früher oder später doch noch verplappern wird. Nach einigen romantischen Stunden zu zweit hält sie es dann nicht mehr aus und erklärt:

Ich habe mit Jo geschlafen.

Tobias ist sichtlich geschockt von dem Geständnis seiner Freundin. Ob die Beziehung der beiden damit vor dem Aus steht? Immerhin war es zwischen den beiden zuletzt ohnehin schon kritisch, weil Katrin Tobias nicht über ihre Pläne, Gerner zu helfen, eingeweiht hatte. Dass hier möglicherweise die nächste GZSZ-Trennung droht, ist nicht unwahrscheinlich.

24. Mai: Daniel Fehlow aktuell gegen Leon-Comeback

Um Daniel Fehlow herrscht mittlerweile seit Monaten Rätselraten bei den GZSZ-Fans: Vor einiger Zeit ging RTL mit dem Spin-off "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" an den Start, in der Daniels Rolle Leon im Vordergrund stand. Das Serienende ließ die Zuschauer allerdings mit einer großen Frage zurück: Weil sich Leon an der Ostesee in Sarah (Susan Sideropoulos) verliebt und sich dort eine neue Existenz aufgebaut hatte, entschied er sich m Ende des Spin-offs, nicht nach Berlin zurückzukehren. Von RTL wurde ein Ausstieg von Daniel Fehlow nie bestätigt, doch seither war er - abgesehen von einem Mini-Auftritt im Jubiläums-Special - nicht mehr in der RTL-Daily zu sehen. Im Interview mit "Promiflash" sprach der Darsteller nun Klartext und verriet, wie er wirklich über ein Comeback denkt - und seine Aussagen dürften aktuell wenig Hoffnung machen: "Also, es ist jetzt vielleicht ein bisschen zu früh, um dazu was zu sagen." Durch sein Mitwirken in der Eventfolge zum 30-jährigen Jubiläum habe er bislang keinen richtigen Abstand von GZSZ gewinnen können:

Jetzt muss erst mal ein bisschen Zeit vergehen und dann kann ich sagen, was da für ein Gefühl entsteht.

Aktuell wolle und könne Daniel Fehlow noch nicht sagen, ob er zu der erfolgreichen Daily zurückkehren wolle. Einziger Trost: Eine zweite Staffel seines Spin-offs könne sich der Leon-Darsteller dafür sehr wohl vorstellen. Ob RTL diese Meinung teilt? Unklar!

23. Mai: Yvonne packt ihre Koffer!

+++ Achtung, Spoiler! +++

Müssen sich die GZSZ-Fans jetzt wirklich auf die nächste Trennung gefasst machen? Im großen GZSZ-Jubiläumsspecial kam es während Gerners (Wolfgang Bahro) Flucht zu einem unerwartet nahen Moment zwischen dem Ex-Anwalt und seiner engen Vertrauten Katrin (Ulrike Frank). Die beiden schliefen miteinander - obwohl sie eigentlich jeweils in festen Beziehungen sind. Nachdem Linostrami (Matthias Unger) überführt und verhaftet wurde, ist zwischen Yvonne und Gerner nichts mehr, wie es einmal war. Gerner kann seiner Frau einfach nicht verzeihen, dass die ihm tatsächlich zugetraut hatte, Miriam (Sara Fuchs) ermordert zu haben. Außerdem plagt ihn das schlechte Gewissen für seinen Seitensprung mit Katrin. Nachdem er Yvonne tagelang aus dem Weg gegangen ist, kommt es schließlich zum Krisengespräch zwischen den Eheleuten. Die Physiotherapeutin entschuldigt sich erneut für ihren Vertrauensbruch bei ihrem Mann und bittet ihn, ihr zu verzeihen. Der rückt schließlich mit der Sprache raus und beichtet, dass er sie betrogen hat. Ein Schock für Yvonne, die enttäuscht ihre Koffer packt und die gemeinsame Wohnung verlässt. Ist die Trennung von Gerner und Yvonne damit endgültig besiegelt?

Was letzte Woche rund um GZSZ los war, liest du hier!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...