"Let's Dance"-Amira Pocher: "Vielleicht sollten wir uns trennen"

"Let's Dance"-Amira Pocher: "Vielleicht sollten wir uns trennen" - Deutliche Worte des Ehepaares

Oliver, 44, und Amira Pocher, 29, gelten als echtes Traumpaar – jetzt sprachen die beiden allerdings über eine Trennung.
  • Aktuell unterstützt Oliver Pocher seine Frau Amira Pocher bei ihrer "Let's Dance"-Teilnahme 
  • Für ihren Auftritt mit Massimo Sinató in der Show musste die Moderatorin ordentlich Kritik einstecken 
  • Im gemeinsamen Podcast sprachen Oliver und Amira Pocher jetzt über eine Trennung

Amira Pocher: Harte Kritik von Oana Nechiti

In der aktuellen Staffel "Let's Dance" tanzt auch Moderatorin Amira Pocher mit Massimo Sinató um den Sieg. Die sonst so beliebte Sendung stand in den letzten Wochen und seit dem Start der ersten Folge unter harter Kritik. Der Grund: Immer wieder verkündete der Sender den Ausfall eines Promis oder Profi-Tänzers aufgrund einer Corona-Infektion. Amira Pocher blieb bisher von einem Ausfall verschont, musste dafür aber harte Kritik von Oana Nechiti im Podcast "Tanz oder gar nicht" einstecken.

Dort betonte die Profitänzerin: "Ich habe noch nie eine Staffel erlebt, bei der ich in der Kennenlernshow eine so starke Tänzerin sehe und so viel Potenzial da ist – und es geht einfach nicht auf." Autsch!  

Janin Ullmann: Emotionaler Auftritt

Im gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier" sprachen Oliver und Amira Pocher jetzt über die Sendung – und im gleichen Zuge über eine mögliche Trennung. Der Grund: Janin Ullmann vertanzte in der letzten Sendung ihr trauriges Ehe-Aus und berührte dabei Zuschauer, Konkurrenten und die Jury. Sie erklärte: 

Ich habe ein großes Problem mit dem Loslassen und ich möchte das einfach lernen. Und das Tanzen hilft mir gerade total dabei. 

Für ihren Contemporary bekam sie von der Jury ganze 30 Punkte. Amira Pocher erzählte, dass sie von Janins Auftritt besonders ergriffen war: "Wir sehen unsere Kollegen erst am Donnerstag, wenn wir eine Durchlaufprobe machen. Da habe ich das erste Mal ihren Contemporary gesehen und hatte wirklich Pipi in den Augen. Das hat mich so berührt. Sie hat das so super transportiert, man hat das richtig gespürt. Das war der absolute Wahnsinn, gerade live, das war schon echt stark."

Oliver Pocher: Trennung von Amira Pocher?

Oliver Pocher ließ es sich anschließend nicht nehmen, gegen seine Frau zu sticheln"Vielleicht sollte ich mich auch mal von dir trennen, damit du dann so einen Contemporary hinlegen kannst. Die Frage ist, ob du dann auch so auf der Tanzfläche weinen wirst. Lass alles raus."

Für Amira scheint dies allerdings nicht infrage zu kommen: "Nein, Oli, würde ich nicht, weil wir uns nie trennen werden." Sorgen um die Beziehung scheinen sich Fans, Zuschauer und Follower wohl nicht machen zu müssen. 

"Let's Dance" läuft jeden Freitag um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: Podcast/ "Die Pochers hier"

Lade weitere Inhalte ...