"Let's Dance": Bittere Vorhersage! "Wird noch einiges passieren"

"Let's Dance": Bittere Vorhersage! "Wird noch einiges passieren" - Düstere Prophezeiung

Bei "Let's Dance" scheinen sich in der aktuellen Staffel die Ereignisse zu überschlagen – jetzt äußerte Profitänzer Erich Klann, 34, eine düstere Vorhersage ... 
  • In der aktuellen Staffel "Let's Dance" hagelte in den letzten Woche traurige Nachrichten 
  • In der letzten Folge schockte das Aus von Cheyenne Ochsenknecht für Aufsehen bei den Fans 
  • In ihrem Podcast machten Oana Nechiti und Erich Klann weitere düstere Vorhersagen

"Let's Dance": Schock-Aus für Cheyenne Ochsenknecht

Es war ein Schock für alle Fans und Zuschauer, als am Freitagabend (04. März) Cheyenne Ochsenknecht und Evgeny Vinokurov nach nur zwei Folgen die beliebte Tanzshow verlassen mussten – im Netz tobten die Zuschauer vor Enttäuschung: "Da muss was falsch gelaufen sein, ehrlich", hieß es unter anderem. 

Auch Cheyenne zeigte sich enttäuscht von ihrem verfrühten "Let's Dance"-Exit. Im Interview mit RTL erklärte sie kurz nach dem Ende der Sendung:

Ich bin extrem überrascht. […] Ich habe nicht damit gerechnet, schon rauszufliegen.

Bereits vor der Show mussten die Zuschauer eine traurige Nachricht verkraften: Aufgrund seiner Corona-Erkrankung schied Hardy Krüger Junior schweren Herzens bei "Let's Dance" aus — endgültig. Dafür bekam Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg eine zweite Chance in der RTL-Tanzshow. Auch die Profitänzer Andrzej Cibis und Malika Dzumaev mussten am Freitagabend ersetzt werden. 

Oana Nechiti: "Herausforderung für die gesamte Staffel"

Dass das Corona-Virus für die Dreharbeiten bei "Let's Dance" erhebliche Veränderungen und Einschränkungen mit sich bringt, besprachen jetzt auch die ehemaligen Profitänzer Oana Nechiti und Erich Klann in ihrem Podcast "Tanz oder gar nicht". Hier erklärte Oana zunächst:

Für den Zuschauer ist das auch ein bisschen verwirrend. Das wird auf jeden Fall eine Herausforderung für die gesamte Staffel.

Demnach sei das größte Problem, dass die Tests erst nach mehreren Tagen nach Infektion positiv ausfallen würden, währenddessen sich andere Personen bereits infiziert haben können. Erich prophezeite: "Da wird noch einiges passieren, dass einige ausfallen werden."

Und auch Oana gab abschließend eine düstere Prognose zu der diesjährigen Staffel ab: "Es wird traurigerweise so sein, dass supergute Paare dadurch rausfliegen. Dass diejenigen, die nicht erkranken, einfach gewinnen."  Autsch!

"Let's Dance" läuft immer freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: Podcast/ "Tanz oder garnicht"

Lade weitere Inhalte ...