"Let’s Dance"-Christian Polanc: Ihm reicht's! "Glaubt nicht jeden Scheiß"

"Let’s Dance"-Christian Polanc: Ihm reicht's! "Glaubt nicht jeden Scheiß" - Was den Profi-Tänzer zur Weißglut bringt

Dass Christian Polanc, 43, kein Blatt vor den Mund nimmt, ist nicht neu. Doch nun platzte dem "Let's Dance"-Profi im Netz der Kragen!
  • "Let's Dance"-Profi Christian Polanc machte im Netz eine deutliche Ansage
  • Der Grund: Offenbar ein Gerücht, das besagt, dass Michelle sich vor TV-Start als Favoritin bezeichnet hätte
  • Der Tanz-Profi forderte seine Follower auf, nicht alle Spekulationen zu glauben

"Let's Dance"-Profi Christian Polanc: Wütende Ansage im Netz

Für Christian Polanc und Schlagerstar Michelle läuft es bei "Let's Dance" ganz und gar nicht so, wie wahrscheinlich erhofft. Während die Schlagersängerin noch vor TV-Start von vielen als Favoritin gehandelt wurde, mussten sie und der Tanz-Profi in der zweiten Live-Show viel Kritik der Jury einstecken. Am Ende gab es nur magere elf Punkte von Joachim Llambi und Co. für den Cha Cha Cha zu "Eine Neue Liebe" - ein vernichtendes Urteil, das für das Duo, das sich schon vor "Let's Dance" kannte, das Aus hätte bedeuten können.

Am Morgen nach der zweiten Live-Show meldete sich Christian Polanc dann in einem Insta-Live bei seinen Fans und Followern zu Wort und sprach offen über die bittere Klatsche: "Es ist einfach kein Cha-Cha-Lied. Es ist wirklich schwierig, da vernünftig Cha Cha dazu zu tanzen, aber das hat nichts damit zu tun, was für Fehler Michelle gemacht hat (...) Das hätte auch mit einem tollen Lied passieren können."

Der Tänzer nimmt Schlagerstar Michelle in Schutz

Doch wenig später kippte bei Christian Polanc die Stimmung. Der Grund? Offenbar ein Kommentar, den man nachträglich nicht mehr sehen kann. Allem Anschein nach schrieb ein Zuschauer etwas dazu, dass sich Michelle vor "Let's Dance" als Favoritin betitelt hätte - eine glatte Lüge, wenn es nach dem 43-Jährigen geht, dem kurzerhand der Kragen platzte:

Nicht nur in Bezug auf Michelle, aber generell nervt es mich ein bisschen: Ich will dich (die Zuschauerin, Anm. d. Red.) jetzt nicht persönlich angreifen, aber nicht einfach irgendwelche Sachen aus dem Internet oder aus dem Kontext heraus nehmen und das für wahre Aussagen halten. Michelle - und das weiß man, wenn man sie ein bisschen kennengelernt hat, hat sich nie selbst als Favoritin bezeichnet. (…)

Und weiter: "Das is einfach nicht wahr. Da muss man einfach vorsichtig sein, weil Leute sie in eine Schublade stecken. Die Medien funktionieren ganz strange, also bitte urteilt nicht über Menschen, die ihr selbst nicht kennt. (…) Glaubt nicht jeden Scheiß, den ihr lest."Abschließend betonte Christian Polanc, dass diese Ansage längst nicht nur Michelle, sondern auch die übrigen "Let's Dance"-Kandidaten und Profi-Tänzer betreffen würde.

"Let's Dance" läuft freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit auf RTL+.

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...