"Let's Dance"-Ekaterina Leonova: "Habe die Hoffnung nie aufgegeben"

"Let's Dance"-Ekaterina Leonova: "Habe die Hoffnung nie aufgegeben" - Emotionale Worte über die Tanzshow

Ekaterina Leonova, 34, kehrt nach zwei Jahren zu "Let's Dance" zurück. Jetzt spricht die Profitänzerin über ihr großes Comeback!
  • Ekaterina Leonova ist die bisher erfolgreichste Profitänzerin bei "Let's Dance"
  • Drei Mal in Folge gewann sie den Tanzwettbewerb
  • In den vergangenen zwei Jahren mussten die Fans jedoch auf Ekat verzichten

Ekaterina Leonova: "Let's Dance"-Rückkehr nach zwei Jahren

Am 18. Februar startet die neue "Let's Dance"-Staffel - und die stellt so einige Überraschungen bereit. Nach einem Jahr Pause kehren sowohl Massimo Sinató als auch Isabel Edvardsson aus ihrer Babypause zurück. Besonders groß dürfte die Freude der Fans aber über dieses Comeback sein: Ganze zwei Staffeln mussten die Zuschauer auf Ekaterina Leonova verzichten, jetzt ist sie endlich wieder mit dabei!

Die gebürtige Russin hatte in den Jahren vor ihrem Show-Aus Gil Ofarim, Ingolf Lück und Pascal Hens zum Sieg geführt und ist damit die erfolgreichste Profitänzerin der Tanzshow. 2020 und 2021 hatte RTL sich jedoch gegen ihre Teilnahme entschieden, um mit neuen Profitänzerinnen für Abwechslung zu sorgen. Doch jetzt ist Ekat zurück und wird ihre Kontrahenten wohl ziemlich zittern lassen.

Ekaterina Leonova: Sie hat fest an ihre "Let's Dance"-Rückkehr geglaubt

Ekat ist über ihre Rückkehr bei "Let's Dance" mehr als glücklich. Im Interview mit "Promiflash" verriet sie:

Ich habe die Hoffnung nie aufgegeben.

Zwar habe sie nicht ständig auf den erlösenden Anruf gewartet, zwei Jahre seien schließlich eine sehr lange Zeit, dennoch sei ihre Freude über die Zusage riesig gewesen.

Ich habe mich auch super gefreut, als die Nachricht kam, dass ich dabei bin. Ich konnte es erst gar nicht glauben. Ich war aber sehr glücklich,

betonte sie. Doch wie genau erfahren die Profitänzer eigentlich, ob sie bei der beliebten Tanzshow dabei sind? Auch das plauderte die 34-Jährige aus: "Wenn man zum ersten Mal mitmacht, dann gibt es natürlich ein Casting (…). Wenn du dann schon mal live im Fernsehen aufgetreten bist, dann kennt man dich ja schon und dann hofft man einfach nur auf den Anruf."

Und diesen Anruf hat sie nun ja offenbar endlich erhalten!

Verwendete Quelle: Promiflash

Lade weitere Inhalte ...