"Let's Dance": Mega-Comeback! Dieser Promi kehrt zurück ans Set

"Let's Dance": Mega-Comeback! Dieser Promi kehrt zurück ans Set - "Ready for take off"

"Let's Dance" scheint dieses Jahr einfach nicht verschont zu bleiben vor Corona-Ausfällen, auch diese Woche wurden erneute Ausfälle bekannt gegeben. Für einen Tänzer gibt es jetzt jedoch ein überraschendes Comeback.
  • Bei "Let's Dance" gibt es dieses Jahr krankheitsbedingt einige Ausfälle
  • Ein zuvor erkrankter Teilnehmer ist nun wieder zurück und bereit für sein Comeback
  • Ob die Sendung mit ihren vielen Corona-Fällen nicht doch abgebrochen wird, bleibt weiterhin offen

"Let's Dance": So viele krankheitsbedingte Ausfälle wie noch nie

Nach und nach infizierten sich weitere Promi-Kandidaten bei "Let's Dance" mit Corona. Erst traf es Schauspieler Hardy Krüger Jr., dann ereilte auch  die für ihn nachgerückte  Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg dasselbe Schicksal, ebenso wie Caroline Bosbach und Timur Ülker. Doch damit nicht genug, auch unter den Profi-Tänzern wütete das Virus, Malika Dzumaev und Andrzej Cibis mussten die Auftritte ihrer Schützlinge aus der Quarantäne heraus verfolgen.  Zudem fielen auch noch Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer aufgrund einer Erkältung aus. Sogar Juror Joachim Llambi fiel Corona-bedingt in der ersten Show aus.

Es scheint, als stünde die diesjährige "Let's Dance"-Staffel was die Gesundheit der Teilnehmer angeht unter keinem guten Stern, lediglich die zuvor ausgeschiedene Cheyenne Ochsenknecht könnte durch die vielen erkrankten Promis eine zweite Chance als Ersatz bekommen. Und nicht nur für Cheyenne könnten die erkrankten Stars einen Vorteil bedeuten, auch der zuvor erkältete Bastian Bielendorfer erhält eine weitere Chance.

"Let's Dance": Bastian Bielendorfer ist zurück

Wie RTL in einer Pressemitteilung bekannt gab, will der Comedian am Freitag "sowohl die Tanzfläche als auch die Herzen der Zuschauer" zu erobernDer Sender verkündet:

Erkältung auskuriert & ready for take off: Nachdem Bastian Bielendorfer letzte Woche bei "Let’s Dance" krankheitsbedingt pausieren musste, ist Team "Sexrakete" wieder pünktlich am Start, um am Freitag, 11. März, 20:30 Uhr sowohl die Tanzfläche als auch die Herzen der Zuschauer zu erobern. Andere Promis dagegen fallen für Show 3 aus.

Für Caroline Bosbach, Lilly zu Sayn Wittgenstein-Berlenburg und Timur Ülker hingegen geht es erst in Show vier weiter, sollten ihre Testergebnisse bis dahin wieder negativ sein. Welch große Auswirkungen die Pandemie auf die beliebte Tanz-Show haben wird, bleibt abzuwarten, im Netz wird bereits eifrig darüber diskutiert, ob die Staffel unter diesen Umständen überhaupt fortgesetzt werden kann oder dieses Jahr gar ohne einen Sieger zu Ende gehen wird.

"Let's Dance" läuft freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: RTL


Lade weitere Inhalte ...