"Let's Dance": Nächstes Drama hinter den Kulissen

"Let's Dance": Nächstes Drama hinter den Kulissen - OP-Schock

Als wären die vielen Corona-Ausfälle nicht schon genug Drama bei "Let's Dance", gab es nun auch bei Janin Ullmann, 40, einen Zwischenfall, der sogar im OP-Saal endete ...

  • Fast täglich gibt es Negativ-Nachrichten über "Let's Dance"
  • Nach zahlreichen Corona-Ausfällen musste nun Janin Ullmann spontan operiert werden
  • Ist ihre Teilnahme für die Liveshow jetzt gefährdet?

"Let's Dance" 2022 im Corona-Chaos

Die aktuelle "Let's Dance"-Staffel steht unter keinem guten Stern. Schon in der ersten Show fehlte Chefjuror Joachim Llambi aufgrund eines positiven Coronatests. Kurz darauf musste Hardy Krüger Jr. seine Teilnahme beenden – ebenfalls wegen des Virus’. Nachdem auch zwei Profitänzer aus dem gleichen Grund pausieren mussten, haben sich aktuell gleich drei Promis infiziert: Sayn-Wittgenstein-Berleburg, Caroline Bosbach und Timur Ülker fallen in der heutigen Liveshow (11. März) aus. Trotzdem soll die Sendung wie geplant stattfinden. Auf die Zuschauer warten diesmal jedoch nur neun Tanzpaare.

Doch nun sorgt ein weiterer Zwischenfall für Aufruhr – Schuld ist ausnahmsweise aber nicht das ansteckende Virus.

Spontan-OP bei Janin Ullmann

Janin Ullmann probte für die kommende Liveshow offenbar so enthusiastisch, dass sie sich dabei verletzte. Gegenüber RTL erzählt sie:

Wir haben gerade geprobt und dann hat es bei mir geblutet. Ich hatte hier bis vor wenigen Minuten einen Leberfleck, der ist so halb abgerissen. Wir haben hier aber einen guten Arzt und der hat gerade eine kleine OP gemacht und hat den eben weggeschnitten.

Autsch! Die Moderatorin fügte hinzu, dass "Let's Dance" sie zu einem körperlichen Wrack mache. Glücklicherweise musste sie den Eingriff nicht alleine überstehen, Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke wich ich ihr auch in diesem Moment nicht von der Seite.

Trotz des Zwischenfalls wird Janin in der heutigen Liveshow auftreten. "Es war nur ein kleiner Schreckmoment", konnte sie ihre Fans mittlerweile beruhigen. In der dritten Show wartet auf die Blondine und ihrem Tanzpartner ein Contemporary.

"Let's Dance" läuft freitags um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...