"Let's Dance"-Valentina Pahde: Bittere Neuigkeiten

"Let's Dance"-Valentina Pahde: Bittere Neuigkeiten - Trauriges Aus

Nach ihrem "Let's Dance"-Erfolg in diesem Jahr, hätten sich die Fans von Valentina Pahde, 27, 2022 auf ein weiteres Show-Highlight freuen können - doch es gibt traurige Neuigkeiten ...
  • 2021 nahm Valentina Pahde an "Let's Dance" teil und landete auf Platz zwei
  • Zuletzt trainierte sie zusammen mit Schwester Cheyenne Pahde für "Holiday on Ice"
  • Wegen Corona musste die geplante Tournee der Eisshow nun abgesagt werden

"Let's Dance"-Valentina Pahde: Show-Aus!

Für Valentina Pahde hätte es während der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel fast nicht besser laufen können: Die GZSZ-Beauty erwies sich als echtes Tanztalent und lieferte von Woche zu Woche eigentlich stets fehlerfreie Performances ab. Am Ende sicherte sich die 27-Jährige mit ihrer Leistung einen grandiosen zweiten Platz und landete damit direkt hinter Frauenschwarm Rúrik Gíslason.

Im Novenber konnten die "Let's Dance"-Fans Valentina Pahde dann live während der "Let's Dance"-Tour erleben - und in wenigen Monaten hätte es eigentlich das nächste Show-Highlight gegeben. Zusammen mit Zwillingsschwester Cheyenne Pahde trainierte die GZSZ-Darstellerin nämlich seit Oktober für die neue "Holiday on Ice"-Show "A New Day" - doch daraus wird jetzt nichts mehr: Die beliebte Eis-Show wurde für 2022 komplett abgesagt!

"Let's Dance"-Star Valentina Pahde verkündet Absage von "Holiday on Ice"

In ihrer Instagram-Story teilte Valentina Pahde das offizielle Statement der Verantwortlichen, in dem es heißt:

Mit großem Bedauern müssen wir heute bekannt geben, dass wir die aktuelle 'Holiday on Ice'-Tour 2021/22 mit unserer neuen Produktion 'A New Day' absagen müssen. Die jüngsten Beschlüsse der Bundesregierung in Bezug auf die Durchführung von Großveranstaltungen sowie die nicht absehbare Entwicklung der Corona-Pandemie bieten leider keine ausreichende Planungssicherheit, wie wir sie für eine 'Holiday on Ice'-Tournee mit über 180 SHows ins 23 Städten brauchen und machen eine Fortsetzung der Tour nichtnee leider unmöglich.

Peter O'Keeffe, CEO bei "Holiday on Ice" erklärte aber zumindest, dass die Tournee mit Cheyenne und Valentina Pahde nicht restlos ausfällt, sondern 2022/23 nachgeholt werden soll.

Damit reagieren die Verantwortlichen auf die neuen Corona-Beschlüsse der Bundesregierung. Um die Omikron-Welle zu brechen, gelten unter anderem wieder Kontaktbeschränkungen - auch für Geimpfte - und Großveranstaltungen müssen ohne Publikum stattfinden.

Verwendete Quellen: Instagram

Mehr zu GZSZ-Star Valentina Pahde liest du hier:

"Let's Dance"-Valentina Pahde: Beziehung öffentlich? Jetzt spricht sie Klartext!

Valentina Pahde: Mit DIESEM Hyaluron-Serum aus der Drogerie bekämpft sie Falten

Valentina Pahde: GZSZ-Aus? Fans müssen sich verabschieden!

Lade weitere Inhalte ...