"Promi Big Brother": Bittere Tränen! Jetzt brechen alle Dämme

"Promi Big Brother": Bittere Tränen! Jetzt brechen alle Dämme

Im "Promi Big Brother"-Container wird es emotional: In einer einfühlsamen Frühstücksrunde sprechen die Kandidaten über ihre Päckchen und vergießen gemeinsam Tränen.

"Promi Big Brother": Die Kandidaten schütten ihre Herzen aus

Im Reality-TV haben die berühmten Kandidaten oftmals Zeit wie sonst nie, um ihr Leben zu reflektieren, über sensible Themen nachzudenken und sich zu öffnen. Wenn die Handys und sonstige Ablenkungen aus der Außenwelt wegfallen, ist plötzlich Zeit für den ein oder anderen Seelenstriptease. Und auch wenn der ein oder andere den "Promi Big Brother"-Container zur Selbstdarstellung genutzt hat, teilen die Kandidaten dort intime Momente und Geständnisse miteinander. So enthüllte Katy Karrenbauer gegenüber ihren Mitstreitern, dass sie mit 20 ungewollt schwanger wurde und ihrem damaligen Partner zuliebe abgetrieben hatte. Und  Jennifer Iglesias gestand, dass sie darunter litt, kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater gehabt zu haben. So viel Mut muss belohnt sein, und so setzten sich die Promis am Frühstückstisch zusammen und verrieten einer nach dem anderen, welche Päckchen sie mit sich zu tragen haben. 

"Promi Big Brother"-Tanja gesteht Rainer: "Du gibst mir alles, was mein Vater mir nie gegeben hat"

Auch Tanja Tischewitsch pflegte ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater, wie sie nun verriet:

Ich weiß gar nicht, ob ihr wisst, dass mein Vater tot ist. Als ich 17 war, ist er gestorben. Er hat mir nie Liebe geschenkt oder gesagt, dass er stolz auf mich ist. Er war nie für mich da, oft tagelang weg, war so ein richtiger Playboy. Ich dachte immer, warum liebt er mich nicht?

Besonders ein Spiel bei "Promi Big Brother" hätte sie daran erinnert. An Rainer gewandt sagte sie:

Beim Einparken hast du gesagt, dass du stolz auf mich bist. Du gibst mir alles, was mein Vater mir nie gegeben hat. Ihm gegenüber habe ich immer alles runtergeschluckt. Aber irgendwann bin ich explodiert. Ich habe ihn so fertig gemacht und angeschrien – und das war das Letzte, was ich ihm gesagt habe. Dann war er tot! Ich konnte mich nie entschuldigen.

Doch Tanja ist nicht die einzige, die einen Einblick in die verletzlichsten Momente ihres Lebens gab. So sprach Menderes über seine Krankheit und Doreen kamen die Tränen, als sie vom Wiedersehen mit ihrem Hund nach ihrer Magersucht erzählte. Eines ist sicher: Die Zeit im Container nimmt die Kandidaten mit, doch sie bringt sie auch dazu, sich zu öffnen und neue Seiten von sich zu zeigen.

Was Doreen Steinert und die anderen VIPs sonst noch so bei "Promi Big Brother" ausplaudern, bekommen die Zuschauer täglich um 22.15 Uhr auf Sat.1 und jederzeit bei Joyn zu sehen.

Verwendete Quelle: Joyn

Lade weitere Inhalte ...