"Promi Big Brother": Notarzt-Einsatz! Drama hinter den Kulissen

"Promi Big Brother": Notarzt-Einsatz! Drama hinter den Kulissen

Diese Bilder bekamen die Zuschauer nicht zu sehen! In der ersten Live-Show von "Promi Big Brother" 2022 kam es zu einem Schwächeanfall. Wen die Notärzte vor Ort betreuen mussten und wie es dann weiterging, erfährst du hier.

"Promi Big Brother": Schock in der ersten Live-Show

Am 18. November gab "Big Brother" den Startschuss zur Jubiläumsstaffel auf Sat.1. Zwanzig Tage lang können Fans mitverfolgen, wie ihre Lieblings-VIPs 24 Stunden überwacht werden. Nachdem die Ausstrahlung in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Winter verschoben wurde, überrascht der Sender zum 10-jährigen Jubiläum gleich mit weiteren Neuerungen. Das erste Mal stellen sich gleich 15 Kandidaten der Dauerüberwachung – und das in insgesamt drei Bereichen.

Während ein Großteil der Kandidaten bereits zwei Tage vor dem offiziellen Show-Beginn in den Container zog, kam es zu fünf weiteren Live-Einzügen. Am Freitagabend konnten die Zuschauer den Einzug von Katy Karrenbauer, Jörg Knör, Jörg Dahlmann, Diana Schnell und Patrick Hufen live mitverfolgen. Letzterer schmiss schon in Folge 2 das Handtuch und brach das TV-Projekt ab.

Menderes Bağcı: Schwächeanfall hinter den Kulissen

Nachdem alle Promis ihre Bereiche bezogen hatten, kam es dann direkt auch schon zur ersten Challenge im Studio. Als Schnecke verkleidet, mussten die Kandidaten über einen schleimigen Boden kriechen und dabei einen Salatkopf im Mund bis über die Ziellinie bringen. Die Hände wurden auf dem Rücken befestigt. Wer nach Ablauf der Zeit am weitesten hinten liegt, der müsse die "Garage" verlassen, hieß es vom großen Bruder.

Als erster schaffte es Jörg Dahlmann ins Ziel, nur knapp hinter ihm Menderes Bağcı. Für den ehemaligen Dschungelkönig sah es nach dem Spiel aber gar nicht gut aus. Der 38-Jährige geriet ins Schwanken. Ein Produktionsmitarbeiter bekam die Unsicherheit zum Glück rechtzeitig mit, konnte Menderes stützen und sicher zu einem Stuhl geleiten. Kurz danach tauchte auch eine Notärztin auf und versorgte den schwach gewordenen Kandidaten. Im Interview mit "Bild" verrät seine Managerin, "dass sein Kreislauf etwas heruntergefahren ist". Nach wenigen Minuten ging es Menderes dann zum Glück auch gleich wieder besser.

Luxus-Loft: "Big Brother" enthüllt den dritten Bereich

Am Ende war es Box-Manager Rainer Gottwald, der als Schnecke am wenigsten vorankam. Er musste sich von der Gruppe verabschieden, doch sein Show-Aus war es dennoch nicht. Die Security brachte den ehemaligen Boxer nicht wie vermutet nach draußen, sondern in einen weiteren Bereich – das Loft!

"Promi Big Brother" läuft täglich um 22.15 Uhr auf Sat.1 und jederzeit bei Joyn.

Verwendete Quellen: Sat.1, Bild

Lade weitere Inhalte ...