"Promi Big Brother": Trennungs-Schock?

"Promi Big Brother": Trennungs-Schock?

Walentina Doronina, 22, durchlebt bei "Promi Big Brother" ein Wechselbad der Gefühle. Jetzt stellt sie sogar die Beziehung zu ihrem Freund Can infrage.

"Promi Big Brother"-Walentina Doronina rastet aus: "Ich bin nicht eine Trulla, die du bumst"

TV-Zicke Walentina Doronina sorgt im "Promi Big Brother"-Container für jede Menge Aufruhr. Bereits vor der ersten Folge zettelte sie einen Zoff an, als sie sich mit Jeremy Fragrance anlegte, weil dieser seinen Anzug nicht ausziehen wollte. Die Situationen zwischen den beiden spitzte sich in den darauffolgenden Folgen immer weiter zu, bis Walentina ihn als "Furz"  und "A*loch" betitelte und erklärte, ihr wäre es egal, wenn er bei "Promi Big Brother" sterben würdeDaraufhin forderten mehrere Zuschauer im Netz ihren Rauswurf. Doch während Jeremy die Show nach der sechsten Folge freiwillig verließ, kämpft die Blondine weiterhin um den Sieg. Dabei gab es nun eine kleine Belohnung und Motivation auf dem Weg zur Zielgeraden: Sie durfte ihren Freund Can für wenige Minuten sehen. Doch anstatt überschwänglicher Wiedersehensfreude denkt Walentina nun über die Trennung nach. 

Kurz vor ihrem Treffen erzählte die Influencerin vor den Kameras und ihren Mitstreitern, dass die Eltern ihres Freundes sie nicht sonderlich mögen würden. Das fand Can gar nicht lustig, bei ihrem Aufeinandertreffen bat er seine Freundin darum, nicht mehr öffentlich über seine Eltern zu sprechen. Das ließ diese sich jedoch nicht gefallen:

Can, du bist mit mir zusammen, du möchtest mich heiraten und mit mir Kinder haben. Mach deinen Eltern klar, dass du mich wirklich liebst und ich nicht eine Trulla bin, die du bumst.

"Promi Big Brother"-Walentina Doronina: "Ich sollte die Beziehung noch mal überdenken"

Walentina wirkte nach dem Treffen nachdenklich. "Er kam mir so verändert vor: So gebräunt, Zähne gebleacht, alles anders. Das fand ich nicht mehr schön", erklärte sie nach dem kurzen Zusammentreffen und fing daraufhin an zu weinen. Auch, dass Can ihr in den wenigen Minuten, die sie zusammen verbringen durften, erzählte, wie sehr sie außerhalb des Containers von den Zuschauern gehatet wird, anstatt ihr zu sagen, dass er sie liebt, gefiel der Blondine gar nicht:

Will er mich damit verletzen? Kränken? Was ist seine Intention? Stimmt er dem Hate zu? Ich glaube, ich sollte die Beziehung noch mal überdenken.

Oje, das klingt gar nicht nach den Turteltauben, die vor einigen Monate sogar zusammengezogen waren. Genug Zeit nachzudenken hat Walentina im TV-Container. Doch wird diese Zeit tatsächlich Konsequenzen draußen im realen Leben haben?

"Promi Big Brother" läuft täglich um 22.15 Uhr auf Sat.1 und jederzeit bei Joyn.

Verwendete Quelle: SAT.1/Promi Big Brother 

Lade weitere Inhalte ...