"Sommerhaus der Stars"-Patrick: "Aus dem Kontext gerissen" - Neue Vorwürfe gegen RTL

"Sommerhaus der Stars"-Patrick: "Aus dem Kontext gerissen" - Neue Vorwürfe gegen RTL

Ist Patrick Romer, 26, tatsächlich dem Schnitt beim "Sommerhaus der Stars" zum Opfer gefallen? Nach Antonia Hemmer, 22, erhebt nun auch der TV-Landwirt Vorwürfe gegen RTL …

"Sommerhaus der Stars"-Antonia Hemmer: "Patrick wurde als Bösewicht dargestellt"

Neben Eric Sindermann, 34, gehört Patrick Romer zu den unbeliebtesten Kandidaten der diesjährigen "Sommerhaus"-Staffel. Über keinen anderen Teilnehmer wurden in den letzten Wochen mehr diskutiert als über den einstigen "Bauer sucht Frau"-Liebling.

Der Grund: Patrick hatte Freundin Antonia nach verlorenen Challenges immer wieder kleingeredet und sogar mehrfach fiese Bodyshaming-Kommentare gegen die 22-Jährige geäußert. Beim großen Wiedersehen zeigte sich der Landwirt nur wenig einsichtig und kassierte dafür viel Gegenwind von seinen Mitstreitern. Antonia stand dennoch an seiner Seite. Nach der Ausstrahlung meldete sich die Blondine im Netz zu Wort und nahm Patrick in Schutz:

Man muss sagen, dass sehr viel weggelassen wurde. Patrick wurde von Anfang bis Ende als der Bösewicht dargestellt. […] Nachdem Eric weg war, brauchte man einen neuen.

Er habe außerdem "sehr oft gesagt 'Ich liebe dich' und mich nach Spielen gelobt". Gezeigt wurden diese Szenen tatsächlich nicht.

Patrick Romer spricht Klartext: Szenen von RTL "geschickt zusammengeschnitten"

Nun gab auch Patrick via Instagram ein ausführliches "Sommerhaus"-Statement ab. Der 26-Jährige hatte in den letzten Wochen sehr viel Kritik und Hassnachrichten einstecken müssen. In einem Livestream bezog er nun Stellung zu den heftigen Szenen im TV:

Jeder kennt das vielleicht im Streit mit der Freundin. Im Streit fallen Sachen, die im Nachhinein betrachtet vielleicht scheiße waren. [...] Aber wir im Fernsehen bekommen das nun mal wieder vorgespielt.

Auch er behauptet, dass einige Situationen falsch dargestellt wurden: "Teilweise sind sie aus dem Kontext gerissen, teilweise war es wirklich scheiße, teilweise war es gar nicht so schlimm, wie es aussah." Als Beispiel nennt Patrick eine Szene, die viele Zuschauer als Bodyshaming aufgefasst hatten: "Ich sage, [...] Antonia hat ein gebärfreudiges Becken. Das ist für mich ein Kompliment. Ich mag es, wenn eine Frau mehr Kurven hat."

Vieles sei von RTL "geschickt zusammengeschnitten" worden. Ob es aber wirklich nur am Schnitt lag? Am Ende hat Patrick die gezeigten Aussagen auch wirklich so gemacht — wenn auch vielleicht in einem anderen Zusammenhang. Trotz all der Kritik scheint zumindest sein TV-Marktwert gestiegen zu sein, denn schon im Januar soll der Bauer ins Dschungelcamp ziehen

Verwendete Quellen: Instagram

Lade weitere Inhalte ...