"Stranger Things": Enttäuschung wegen Staffel 5

"Stranger Things": Enthüllung über Staffel 5 sorgt für Enttäuschung

Vor wenigen Wochen lief das Finale der vierten "Stranger Things"-Staffel bei Netflix über die Mattscheiben und schon jetzt dürften es die Fans kaum erwarten können, bis Staffel 5 anläuft, doch genau diese Vorfreude bekommt nun einen Dämpfer ...

"Stranger Things": Wird Staffel 5 eine Enttäuschung?

"Stranger Things" gehört neben "Breaking Bad", "Game of Thrones", "Haus des Geldes" oder "The Blacklist" zu den erfolgreichsten Streamingserien aller Zeiten. Allein das Finale der vierten Staffel, das erst vor wenigen Wochen bei Netflix anlief, lockte so viele Menschen vor die Bildschirme, dass die Server des Streamingdienstes kurzerhand zusammenbrachen.

Kein Wunder, denn das Finale machte klar, dass der Kampf von Eleven (Millie Bobby Brown), Mike (Finn Wolfhard), Lucas (Caleb McLaughlin), Will (Noah Schnapp) und Co. und ihr Kampf gegen das Böse noch lange nicht vorbei ist.

Auch spannend: "Stranger Things”: Schwere Anschuldigungen gegen die Netflix-Serie - das ist der Grund

Enthüllung über finale Staffel

Logisch also, dass die Vorfreude auf die fünfte "Stranger Things"-Staffel derzeit schon riesengroß sein dürfte - und das, obwohl die neuen Folgen wahrscheinlich erst frühestens Ende 2023 bei Netflix anlaufen werden. Doch die neuesten Informationen dürfte nun für große Enttäuschung bei den Fans sorgen!

Der Grund? Die fünfte und finale Staffel von "Stranger Things" soll nur insgesamt acht Folgen haben! Besonders weil es sich um die letzte Staffel der Erfolgsserie handelt, hatten viele auf deutlich mehr Folgen gehofft, doch Fehlanzeige! Dabei ist die Anzahl der Episoden nicht ungewöhnlich: Auch die erste und die dritte Staffel umfasste lediglich acht Folgen, während die zweite und vierte je neun Folgen hatten.

Dennoch hoffen nun viele Serien-Junkies, dass die einzelnen Episoden zumindest Spielfilmlänge haben werden - ähnlich wie das Finale der vierten Staffel, dass insgesamt zwei Stunden und 22 Minuten ging. Bleibt zu hoffen, dass ihnen die "Stranger Things"-Macher diesen Wunsch erfüllen werden ...

Auch spannend: "Stranger Things": Nach Serientod - Staffel 5 macht Hoffnung!

Verwendete Quellen: Twitter

Lade weitere Inhalte ...