"Sturm der Liebe": Abschied von Robert?

"Sturm der Liebe": Nächster Ausstiegsschock?

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im Okmag.de-Ticker +++ Hinweise verdichten sich +++ Keine neuen Folgen +++ Trailer versetzt Fans in Aufregung +++ Wird Gerry das Herz gebrochen? +++ Mona Seefried spricht über Comeback +++ 

8. April: Verlässt dieses Serienurgestein den "Fürstenhof"?

Dass Lia (Deborah Müller) den "Fürstenhof" verlassen wird, steht schon eine ganze Weile lang fest. Doch unklar war bisher, wie es mit ihrem Verlobten Robert (Lorenzo Patané) aussieht. Nachdem der schon im neuen Vorschautrailer auf die kommenden Folgen keine Rolle mehr spielte, ist auch in der Folgenvorschau nichts von ihm zu sehen. Wird er Lia etwa folgen? Für die Fans wäre das ein herber Verlust. Sie dürfen auf jeden Fall gespannt sein, wie und ob es für Robert beim "Sturm" weitergeht.
 

7. April: Die Fans müssen ganz stark sein 

"Sturm der Liebe"-Fans sind Kummer gewohnt. Besonders in den langen Wintermonaten müssen sie häufig auf ihre Lieblingstelenovela verzichten, weil die ARD lieber Skispringen, Biathlon und Ski Alpin zeigt als neue Geschichten vom "Fürstenhof". Und auch in der kommenden Woche müssen sich die Fans auf eine Sendepause einstellen.

Am Karfreitag läuft statt "Sturm der Liebe" der Film "Familie ist kein Wunschkonzert" im Ersten, auch am Ostermontag gibt es mit "Krauses Umzug" einen Film statt der erfolgreichen Telenovela zu sehen.

Kleiner Trost für die Fans: Bis Gründonnerstag werden die neuen Folgen noch ganz normal ausgestrahlt, ab dem 19. April geht es ebenfalls wie gewohnt mit "Sturm der Liebe" weiter. Und in der Vergangenheit hatten sich die Serienmacher oft eine kleine Überraschung für die Fans überlegt, wenn die Telenovela ausfallen musste. Gut möglich, dass sie das auch dieses Mal wieder tun werden. 

6. April: Neuer Trailer sorgt für Fanspekulationen

Bei "Sturm der Liebe" sorgte im vergangenen Jahr kaum etwas für so viel Aufregung unter den Fans wie diese Trennung: Ariane (Viola Wedekind) und Erik (Sven Waasner) machten Schluss und enttäuschten damit die Hoffnungen vieler Zuseher, für die sie ein absolutes Traumpaar waren. Ein neuer Trailer, den das "Sturm der Liebe"-Team gestern veröffentlichte, sorgt nun für allerlei Wirbel bei den Fans.

Denn er zeigt: Auf Erik und Ariane kommen in den nächsten Wochen turbulente Zeiten zu. Kein Wunder, dass da schon wieder fleißig spekuliert wird. Auf Facebook schreibt ein Fan: "Und Ariane wird hoffentlich wieder zu kämpfen anfangen und nicht alles so hinnehmen. Hart aber fair soll es sein. Mit Erik ein Dreamteam." Ein Liebescomeback für "Eriane"? Der neue Trailer verrät davon zwar noch nichts, doch wer weiß - was nicht ist kann ja noch werden. 

5. April: Bricht Merle Gerry das Herz?

In den letzten Wochen hat Gerry (Johannes Huth) ein ziemliches Liebeschaos erlebt. Nachdem er schweren Herzens akzeptieren musste, dass Shirin (Merve Çakir), für die er so sehr schwärmt, seine Gefühle nicht erwidert, schien es so, als könnte er mit Merle (Michaela Weingartner) glücklich werden. Doch die Beziehung der beiden leidet unter Merles ständigen Eifersuchtsattacken. Das sieht sie schließlich auch selbst ein und will eine Therapie machen - in Hamburg! Prompt steht das Paar vor der Entscheidung, ob es sich eine Fernbeziehung vorstellen kann. Gerry sagt zu, doch leicht fällt ihm diese Entscheidung nicht. Ob Merle und er noch eine Chance haben, oder ob der Weg nun für Gerry und Shirin frei ist? Die Fans werden es schon ganz bald erfahren.

4. April: Wiedersehen mit Charlotte Saalfeld?

"Sturm der Liebe" hat im Laufe der Jahre schon so einige spektakuläre Comebacks erlebt. Erst im vergangenen Jahr kehrte Sandro Kirtzel als Paul Lindbergh an den "Fürstenhof" zurück, um noch einmal den Traummann zu geben. Fans haben sich seitdem immer wieder auch eine Rückkehr von Charlotte Saalfeld gewünscht. Doch Schauspielerin Mona Seefried erteilte diesen Hoffnungen eine Absage. In der "WebTalkShow" sprach Mona Seefried nun Klartext. Über ihre Rolle Charlotte Saalfeld sagte sie: "Ich habe mich von ihr verabschiedet. Wir telefonieren hin und wieder - sie in Afrika, ich in Italien." Nach einem Comeback klingt das leider überhaupt nicht. Wie schade.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...