"Sturm der Liebe": Bewegender Appell an die Fans

"Sturm der Liebe": Bewegender Appell an die Fans

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Diese Worte gehen ans Herz +++ Rührender Instagram-Post der Constanze-Darstellerin +++ Darum fällt die Sendung aus  +++ Droht erneut ein Abschied? +++ Nächster Comeback-Hammer? +++ 

16. September: Arne Löber hat eine Bitte

Ex-"Sturm der Liebe"-Star Arne Löber engagiert sich leidenschaftlich für soziale Zwecke, die ihm am Herzen liegen. Jetzt hat es der Florian-Darsteller wieder getan: In seiner Instagramstory forderte er seine Fans auf, seinen Bruder zu unterstützen. Der hat gerade eine neue Single herausgebracht, die auch von der "Busch Seniorenstiftung" gefördert wurde, die auch Menschen mit Alzheimer hilft. Und Arne ruft seine Fans jetzt dazu auf, auf das Thema aufmerksam zu machen. "Sagt mir gerne bescheid, dann schick ich euch den Trailer und dann könnt ihr gerne sowohl jetzt als auch am Welt Alzheimer Tag am 21.09. the word spreaden. Wir würden uns sehr freuen." Seine Fans werden diesem Aufruf sicherlich gerne nachkommen. 
 

15. September: "Danke für diese Zeit vor und hinter der Kamera"

Große Abschiede sind bei "Sturm der Liebe" leider nichts Ungewöhnliches. Doch nicht nur die Fans müssen sich immer wieder von Figuren verabschieden, die sie ins Herz geschlossen haben. Auch die Schauspieler verlieren häufig Kollegen, die ihnen wirklich wichtig geworden sind. Wie sehr, zeigen sie manchmal auch ganz offen. Mit einem emotionalen Post verabschiedete sich nun Sophia Schiller von Matthias Zera. Der Henning-Darsteller verlässt die Telenovela - und Sophias Constanze verliert dadurch einen wichtigen Vertrauten. "Danke für diese Zeit vor und hinter der Kamera, für die tollen und die nicht so tollen Tage - it was a blast. I’ll see you around", schreibt die Schauspielerin auf Instagram. Rührende Zeilen, die auch der Kollege zu schätzen weiß. "Es war großartig mit dir zu spielen", schreibt er unter den Post. Wie schön zu sehen, dass sich die Serienstars auch privat so wahnsinnig gut verstehen.

14. September: Sendepause - wegen der Queen

"Sturm der Liebe"-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Am heutigen Mittwoch müssen sie auf ihre Lieblingstelenovela verzichten. Statt neuen Geschichten vom "Fürstenhof" zeigt die ARD ab 13 Uhr den Trauerzug für Queen Elizabeth II. live aus London. Zwar kommen Sendungsausfälle bei "Sturm der Liebe" des Öfteren vor - gerade im Winter muss die beliebte Telenovela oft den Wintersportübertragungen weichen. Doch normalerweise passiert das mit einigem Vorlauf, sodass die Fans sich darauf vorbereiten können, dass es einmal keine neue Folge zu sehen gibt. Diese recht spontane Entscheidung der ARD dürfte vielen sicherlich nicht gefallen.

13. September: Müssen sich die Fans von diesem Urgestein verabschieden?

Für die "Sturm der Liebe"-Fans kommt es gerade ganz dicke. Nach der Sendepause im Sommer mussten sie sich schon bald von vielen geliebten Figuren verabschieden. Neben Lia (Deborah Müller) und Ariane (Viola Wedekind), die bereits ausgestiegen sind, plant auch Henning (Matthias Zera) seinen Abschied aus Bichlheim, Cousine Constanze (Sophia Schiller) macht ebenfalls Pläne für ein Leben außerhalb Bayerns. Und jetzt könnte der nächste Hammer folgen: Auch Christoph (Dieter Bach) packt laut einem Vorschaufoto seine Koffer - und das ausgerechnet jetzt, wo sich doch zwischen seiner Ex Alexandra (Daniela Kiefer) und ihm wieder etwas anzubahnen scheint. Die ist auch der Grund für seinen Abschied: Christoph möchte mit Alexandra auswandern. Doch ob die beiden am Ende wirklich gemeinsam ihr Glück ganz wo anders finden? Das wird sich schon ganz bald zeigen.

12. September: "Sie soll zurückkommen"

Bei "Sturm der Liebe" hat das Beziehungs-Aus zwischen Robert (Lorenzo Patané) und Lia (Deborah Müller) viele schockiert. Doch nicht alle Fans sind nur traurig darüber. Viele hoffen nun, dass so der Weg für eine spektakuläre Rückkehr freigemacht werden könnte. Denn Eva (Uta Kargel) wird von einigen Zuschauern immer noch schmerzlich vermisst. Nachdem letztens bekannt wurde, dass Roberts Tochter Valentina (Aylin Ravanyar) an den "Fürstenhof" zurückkehrt, sahen viele das als Zeichen dafür, dass auch ein Comeback von Eva nicht mehr ausgeschlossen ist. "Eva soll zurückkommen. Nach Miriam seine zweite große Liebe", gibt ein Fan auf Facebook unter einem Post zur Trennung von Robert und Lia zu bedenken. Ob es dazu wirklich kommt? Das bleibt abzuwarten …

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...