"Sturm der Liebe": Fan-Wut! "Voll der Flopp"

"Sturm der Liebe": Fan-Wut! "Voll der Flopp"

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Fans rechnen ab +++ Dringender Appell von Arne Löber +++ Sendepause sorgt für Ärger +++ Sommergrüße von Johannes Huth +++ Carolins Flucht+++ 

12. August: Ärger in der Sommerpause

Die Sommerpause von "Sturm der Liebe" neigt sich dem Ende zu, sehr zur Freude der Fans. Die haben ihre Lieblingstelenovela in den vergangenen Wochen nämlich schmerzlich vermisst. Mit der Ersatzsendung "Team Hirschhausen", die die ARD auf dem "Sturm der Liebe"-Sendeplatz testete, können sich viele dagegen nicht so recht anfreunden. Ein Fan zieht diesbezüglich auf Facebook nun ein bitteres Fazit: "Das Alternativprogramm war ja wohl voll der Flopp!" Ouch! Eine bittere Klatsche für die Programmverantwortlichen, die sich „Team Hirschhausen“ wohl schon für die Zeit nach „Sturm der Liebe“ als Ersatz vorgestellt hatten.

11. August: Arne Löber warnt seine Fans

Wer bei "Sturm der Liebe" eine der Hauptrollen hatte, hat auch Jahre später noch jede Menge Fans. So geht es auch Ex-"Traummann" Arne Löber. Der hat die Telenovela, in der er ein Jahr lang Förster Florian Vogt spielte, zwar im vergangenen Dezember verlassen, doch seine Fans wollen natürlich trotzdem wissen, was in seinem Leben so los ist. Und nun wendet er sich auf Instagram mit einer dringenden Bitte an sie. Das Problem: In dem sozialen Netzwerk hat jemand ein Fake-Profil unter Arnes Namen erstellt und versucht damit wohl, Fans anzuschreiben und hereinzulegen. Gerade Promis mit einer großen Fanbase passiert so etwas öfter, "Bergdoktor"-Star Hans Sigl war schon von ähnlichen Problemen betroffen. Arne nimmt das Ganze mit Humor: "Ich frag mich die ganze Zeit: Lohnt sich das wirklich, von meinem Profil Fake-Accounts zu machen? Ich weiß gar nicht, was ist denn der Sinn dahinter? Ich verstehe das gar nicht." Bleibt zu hoffen, dass der Account gesperrt wird, bevor er in Arnes Namen noch großen Schaden anrichten kann.

10. August: Wütende Reaktionen auf Facebook

"Sturm der Liebe" macht gerade Sommerpause - eine schwere Zeit für die Fans. Dass die ARD in diesen Wochen mit "Team Hirschhausen" auch noch eine Ersatzsendung testet, passt vielen überhaupt nicht. Auf Facebook machen einige nun ihrem Ärger darüber Luft - und finden drastische Worte. "Und Fakt ist auch das dieses Ersatzprogramm, was als Ersatz für Sturm der Liebe laufen sollte, richtig gefloppt ist. Gestern noch 440.000 tausend Zuschauer. Das ist nichts. Sturm der Liebe hat auf dem gleichen Sendeplatz 3 Mal so viele Zuschauer. Da frage ich mich wirklich, was das soll?“, regt ein Fan sich auf. So wie ihm dürfte es wohl vielen gehen, denn schon nachdem erste Details zur Sommerpause bekannt wurden, hatten viele Fans sich sehr darüber aufgeregt. Ob die Zahlen, von denen der Zuschauer spricht, wirklich stimmen, ist natürlich fraglich. Fest steht allerdings: Die "Sturm der Liebe"-Fans vermissen ihre Lieblingstelenovela sehr und können es kaum erwarten, bis die Sommerpause am 15. August endlich endet.

09. August: Urlaubsgrüße vom Gerry-Darsteller

Für "Sturm der Liebe"-Fans sind die Zeiten gerade schwer. Seit Kurzem befindet sich die Telenovela in der Sommerpause. Das bedeutet: Keine neuen Folgen. Und wie es wirklich um die Zukunft der Telenovela steht, ist ebenfalls ungewiss. Umso mehr dürften sich die Fans nun über die Urlaubsgrüße von Johannes Huth gefreut haben. Der Gerry-Darsteller meldete sich mit einem Urlaubsbild in seiner Instagram-Story zurück - und legt den Verdacht nahe, dass er sich gerade in Italien aufhält. Hoffentlich kann er sich dort gut erholen und schon bald wieder voller Elan als Gerry vor der Kamera stehen. Den Fans machen die kleinen Grüße ihrer Stars die lange Wartezeit auf neue Folgen in jedem Fall einfacher.

08. August: Carolins Flucht

Verzweifelt fleht Carolin Frau Fröbel an, ihre Drohung nicht wahr zu machen. Doch der Versuch scheitert, denn diese stellt einen Antrag auf Widerrufung von Carolins Bewährung. Weil Carolin große Angst davor hat, erneut ins Gefängnis zu müssen, flieht sie.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...