Sturm der Liebe: Paul verliert die Fassung

Sturm der Liebe: Paul verliert die Fassung

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Paul muss seine Gefühle verbergen +++ Muss Gerry seinen Bruder retten? +++ Böse Kritik der Fans +++ Nächster Ausstiegsschock? +++ 

27. Mai: Herzschmerz bei Paul

In der aktuellen Folgen von "Sturm der Liebe" muss Paul (Sandro Kirtzel) eine unangenehme Beobachtung machen: Josie (Lena Conzendorf) wird von Raphael (Jakob Graf) mit einem Wangenkuss verabschiedet. Der herzzerreißende Blick von Paul bereitet Josie ein schlechtes Gewissen und so versucht sie, sich zu rechtfertigen. Doch Paul stellt klar: Sie ist ihm gar nichts schuldig. Krass! Offenbar will Paul mit diesen harten Worten einfach seine wahren Gefühle verbergen. Kaum ist Josie außer Sichtweite, verliert er auch schon die Fassung …

25. Mai: Gerry als Lebensretter?

Für Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) wird es gerade richtig eng: Das Paar sitzt gemeinsam in einem Erdloch fest und hat Probleme, sich selbst zu befreien. Einige Fans sind mit der Storyline nicht ganz glücklich und fragen sich, warum Vanessa, die ja immerhin Profisportlerin ist, sich nicht einfach selbst retten konnte. Doch ein Fan hat  schon eine waghalsige Idee, was als nächstes passieren könnte. "Gerry holt beide raus", vermutet ein Kommentator auf Facebook. Gerry als der strahlende Held, der nicht nur seinem Bruder, sondern auch dessen Freundin das Leben rettet? Das dürfte genau nach dem Geschmack vieler Fans sein. Ob es dazu wirklich kommt, werden wir schon ganz bald erfahren.
 

24. Mai: Fans empört über Neuzugang

Noch ist Raphael Kofler (Jakob Graf) gar nicht offiziell am "Fürstenhof" angekommen. Seine erste Folge wird erst heute zu sehen sein. Doch die Fans bringt der Neuzugang bereits mächtig auf die Palme. Besonders die Storyline, dass Yvonne (Tanja Lanäus) ihn als Callboy für ihre Tochter Josie (Lena Conzendorf) engagiert, damit diese Paul (Sandro Kirtzel) eifersüchtig machen kann, gefällt so einigen Fans überhaupt nicht. "Eine ‚Mutter‘, die für ihre Tochter einen Escort-Typen kauft hat doch einen an der Klatsche, die dürfte sich eigentlich gar nicht mehr Mutter nennen", regt sich ein Fan auf Facebook auf. Harte Worte. Ob der Neuzugang bei den anderen Zuschauern besser ankommt? Das wird sich wohl in den nächsten Tagen zeigen.

23. Mai: Nächster schwerer Abschied?

"Sturm der Liebe"-Fans haben es gerade alles andere als leicht: Ein trauriger Ausstieg jagt den nächsten. Nachdem die Fans sich erst kürzlich von Robert (Lorenzo Patané) und Lia (Deborah Müller) verabschieden mussten, deutet sich nun an, das auch ein weiterer Schauspieler aussteigen könnte. Denn die Vorschau der ARD verrät: Ausgerechnet Werner Saalfeld (Dirk Galuba) kämpft schon bald mit großen gesundheitlichen Problemen. Der Patriarch hat einen Schwächeanfall, muss ins Krankenhaus und dort sogar operiert werden. Für die Fans wäre sein Ausstieg sicherlich ein großer Schock, immerhin gehört Werner Saalfeld zu den ganz wenigen Figuren der Serie, die schon von Folge eins an am "Fürstenhof" mit dabei sind. Wie das ganz wohl ausgehen wird? Es bleibt spannend.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...