Uma Thurman: Rosenkrieg!

Verliert sie das Sorgerecht für ihre Tochter?

Ihre Tochter Luna, 2, sollte die Liebe von Uma Thurman, 44, und Apad Busson, 51, krönen. Nach der Entlobung ist sie jetzt aber der Auslöser für den Rosenkrieg!

Und zwar möchte der Schweizer Banker der Hollywood-Schönheit die gemeinsame Tochter abnehmen. Vor Gericht, am Manhattan Supreme Court, möchte er sich das Sorgerecht erkämpfen.

Ist Busson eifersüchtig auf Tarantino?

Was ist bloß mit dem einstigen Traum-Paar passiert? Der Grund für Bussons Handeln ist noch unklar. Ist etwa das Techtelmechtel von Uma und ihrem Kollegen Quentin Tarantino, 51, der Grund für die plötzliche Kampfansage von Busson? Immerhin zeigte sich seine Ex innig und sehr turtelnd auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Cannes. Empfindet Busson etwa doch noch etwas für seine Ex und will es ihr so heimzahlen?

Fest steht: Es ist seit 2007 ein Auf und Ab der Gefühle bei den beiden. Das Paar löste Anfang des Jahres schon  zum zweiten Mal ihre Verlobung. Vielleicht sollten sie ihrer Liebe noch eine Chance geben. Es heißt doch: "Aller guten Dinge sind drei"… Es wäre das Schönste, was sie für ihre Tochter tun könnten. Der Krieg, der jetzt entfacht wurde, hilft niemandem. Hoffentlich finden sie eine gute Lösung…