"Unglaublich": Star-Fotograf Mario Testino plaudert über Royal Family

Künstler lichtete Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte & Co. nach der Taufe ab

Kate im Mutterglück: Mario Testino machte diese intime Aufnahme der Herzogin mit ihrer Tochter Charlotte.  Der in Peru geborene Künstler wurde von der Royal Family beauftragt, die Tauf-Fotos zu schießen.  Bereits 2010 setzte Kate und William für das Verlobunsgsfoto in Szene.

Diese Fotos gingen einmal um die Welt: Strahlend schön, gut gelaunt und perfekt in Szene posieren Herzogin Kate, 33, Prinz William, 33, und der Rest der adligen Verwandtschaft nach der Taufe von Prinzessin Charlotte. Kein Geringerer als Star-Fotograf Mario Testino, 60, setzte die Royal Family in Szene. Klar, dass der Künstler der Familie so ganz schön nah kam.

"Unglaubliche Erfahrung"

Es war ihr erster Auftritt zu viert: Am 5. Juli wurde die kleine Prinzessin Charlotte in der "St. Mary Magdalene" im kleinen Kreis getauft. Was den Royal Fans auf der ganzen Welt zunächst verborgen blieb, fing Star-Fotograf Mario Testino ein. Wunderschöne Moment-Aufnahmen zeigen Herzogin Kate, Prinz William und ihre Kinder George, fast 2, und Charlotte glücklich vereint.

Wie geehrt sich Testino fühlte, als Fotograf vom Palast ausgewählt worden zu sein, verriet er offenbar in einem öffentlichen Statement:

Es war unglaublich, vier Generationen der royalen Familie ablichten zu dürfen - die Queen und ihre drei Thronfolger. Es war sehr herzerwärmend die enge Beziehung zwischen ihnen allen zu sehen,

zitiert "Vogue.co.uk" den 60-Jährigen.

Testino schwärmt von Kate & William

Nicht nur das, Testino plaudert außerdem aus dem Nähkästchen und verrät außerdem, wie er Kate und William als Paar empfand:

Was mich am meisten beeindruckte, war die Energie der Familie und die zwischen dem Herzog und der Herzogin. Man sieht sofort, wie gefestigt ihre Beziehung ist und man bekommt einen Eindruck, wie ausgeprägt ihr Familiensinn ist. 

Es ist nicht das erste Mal, dass der in London lebende Porträt-und Modefotograf der Royal Family so nah kommen durfte: Testino lichtete nicht nur Lady Diana zu Lebzeiten ab, er schoss auch das berühmte Verlobungsfoto von Kate und William im Jahr 2010.