„Unter Uns“-Joy zeigt zum ersten Mal ein Ultraschallbild

Für sie ist jetzt schon klar, ihr Baby wird ein Topmodel

Joy Abiola-Müller zeigt stolz ihr Ultraschallbild in die Kamera. Mittlerweile ist sie schon über den sechsten Monat hinaus und die Baby-Kugel wird immer größer. Auch ein paar bunte Strampler hat Joy schon für ihre Kleine besorgt.

Die Schwangerschaft von „Unter uns“-Star Joy Lee Juana Abiola-Müller, 23, schreitet allmählich immer weiter voran. Mittlerweile ist sie bereits im sechsten Monat schwanger und schon Anfang Mai soll es so weit sein. Auf ihrem YouTube-Channel „Joytastic“ veröffentlichte sie jetzt ein Video, in dem sie ihren Fans ein Allround-Update rund um die Schwangerschaft gibt - inklusive Ultraschallfoto und Gewichts-Details.

Die Wahrheit über das Schwanger-Sein

Ich bin ganz dick und habe Rückenschmerzen. Manchmal kommt mir Kotze hoch, wenn sie gegen meinen Magen tritt. Das Schwanger-Sein an sich, finde ich jetzt nicht so geil.“ Zum Glück hat es Joy Abiola-Müller bald geschafft. In ihrem ersten Video zu ihrer Schwangerschaft plauderte sie jetzt ganz munter über alle positiven und negativen Nebenwirkungen des Babys in ihrem Bauch.

Vor allem die riesige Baby-Kugel und ihre wachsende Oberweite stellen für die Schauspielerin ein Problem dar. „Die sind so groß geworden! Ich hatte A, und ich hatte gerne A, und jetzt habe ich D!“. Trotz 10 Kilo mehr, zeigt sich die "Unter Uns"-Darstellerin gerne im Profil, um ihren Fans zu beweisen wie groß ihr Bauch mittlerweile ist.

Es wird ein Topmodel!

Auch Kleidung für die kleine Prinzessin hat Joy bereits gekauft und hält zwei süße, bunte Strampler in die Kamera. Dann kommt das Bild, auf das ihre Follower wahrscheinlich schon ganz heiß gewartet haben: ein Ultraschallfoto. „Man sieht schon, dass es ein Topmodel wird, also finde ich!“, so Joy.

Trotz all der Strapazen einer Schwangerschaft ist der 23-Jährigen die Freude über ihr kleines Topmodel deutlich anzusehen. Wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Bilder vom Nachwuchs.