Verdächtiger Songtext: Ist Rihanna wirklich schwanger?

Insider sollen die frohe Botschaft der Sängerin bereits veründet haben

Hat Rihanna etwa ein süßes Geheimnis? Den Designer Olivier nennt Rihanna scherzhaft ihren Mit ihrer Nichte Kommt Rihannas Ex Chris Brown als Vater in Frage? Auch wenn es nur Gerüchte sind, Rihanna wäre sicher eine gute Mutter.

Ist es möglich, dass Rihanna schwanger ist? Diese überraschenden Neuigkeiten machen aktuell die Runde, denn in einem ihrer neuesten Songs, an denen sie arbeitet, scheint die Sängerin selbst ziemlich eindeutige Indizien für ein kleines Geheimnis geben. Wie „Mediatakeout“ berichtet, sollen außerdem zwei Insider die Gerüchte bestätigt haben.

Die „Pour It Up“-Sängerin zeigte in der letzten Zeit ohnehin ständig ihre große Liebe, ihre Nichte, die sie liebvoll „Ihre Majestät“ nennt, und machte damit deutlich, dass ihr Herz für Kinder schlägt. Nun soll Rihanna selbst ihr erstes Baby erwarten. Demnach habe sie erst vor wenigen Tagen von der frohen Botschaft erfahren.

"Das Baby wächst in mir"

Die Zeilen „the baby growing inside of me“ (dt.: das Baby wächst in mir) in einem Song auf ihrem neuen Album sollen die Gerüchteküche angeheizt haben, do die Online-Plattform. In ihrem Studio gelte laut dem Insider ab sofort ein striktes Rauchverbot. Und das, obwohl sie selbst eigentlich Kettenraucherin ist.

Wer ist der Vater?

Doch die große Frage, die gleich auf die möglichen Baby-News folgt, ist die nach dem potentiellen Vater des Kindes. In Frage kämen Chris Brown, 25, Drake, 28, oder jemand ganz Neues?
Olivier Rousteng, 27, mit dem sich Rihanna zuletzt sehr vertraut auf Instagram zeigte und ihn  „Ehemann“ und ihren „Baby Daddy“ nannte, kommt leider nicht in Frage, denn der „Balmain“-Designer ist schwul.

Promotion?

Bereits im Frühjahr wurde der Sängerin eine Schwangerschaft nachgesagt, als sie plötzlich keine Drogen mehr nahm. Doch nachdem Rihanna kurze Zeit später ihren beneidenswerten Waschbrettbauch präsentierte, verflüchtigten sich die Gerüchte. Ist das Gerücht auch diesmal nur eine geplante Sache, um ihr Album zu promoten?

Ob diesmal etwas Wahres dran ist, wird sich zeigen, doch dann stünde Rihannas für 2015 geplante Tour in den Sternen.

 

 

My baby daddy.... @olivier_rousteing

badgalriri (@badgalriri) tarafından paylaşılan bir fotoğraf ()

 

#rihpost #thehubby @olivier_rousteing

Une photo publiée par badgalriri (@badgalriri) le

 

Glaubt ihr, an den Gerüchten ist was dran?

%
0
%
0