Verlässt Ellen Pompeo "Grey's Anatomy"?

Die Schauspielerin denk schon an ihr Karriereende

Seit fast 10 Jahren ist Ellen Pompeo, 44, ein Teil des Lebens aller Fans von "Grey's Anatomy". In der Rolle der "Meredith Grey" spielte sie sich in die Herzen der Zuschauer, doch nun plant die Schauspielerin ihr Karriere-Aus.

"Ich habe kein starkes Verlangen, nach 'Grey's' noch zu schauspielern. Ich befinde mich definitv in einer Veränderungsphase", so Pompeo und verrät im weiteren Verlauf des Interviews mit "Buzzfeed", sie würde sich gerne hinter der Kamera versuchen. Seit einigen Jahren arbeitet Pompeo bereits als Produzentin und empfindet diese Arbeit als viel erfüllender:

"Was die Schauspielerei angeht finde ich nicht, dass ich noch etwas beweisen muss - obwohl ich keine Awards habe!"

 

"Grey's Anatomy"-Zuschauer können jedoch aufatmen: Pompeo hat gerade einen weiteren Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Demnächst ist sie in der 11. Staffel der Ärzteserie zu sehen und auch eine 12. Staffel ist derzeit in Planung.