"Verrücktesten VMAs aller Zeiten": So wird Miley Cyrus' Skandal-Performance!

Die Sängerin wird die MTV Video Music Awards moderieren

Die Bekanntgabe, dass Miley Cyrus, 22, in diesem Jahr die MTV Video Music Awards moderieren wird, sorgte für Aufsehen in der Öffentlichkeit. Dass die Skandalnudel sich für ihren Gastgeber-Job etwas ganz Besonderes einfallen lassen würde, stand von Anfang an außer Debatte. Wir verraten euch die ersten Details zu ihrem geplanten Auftritt...

Miley Cyrus plant Skandal-Auftritt bei den VMAs

Ganz gesittet durch den Abend zu führen und ein paar Witze am Rande zu reißen - so könnte man seinen Moderationsjob meistern, ohne das Publikum zu langweilen. Doch Miley wäre nicht Miley, wenn sie sich für dieses besondere Event nicht etwas besonders Ausgefallenes überlegt hätte. Mit ihren Konzertauftritten sorgt die Skandalnudel regelmäßig für Aufregung und auch privat lässt die 22-Jährige nichts anbrennen. Ob Drogen, nackte Haut oder Nervenzusammenbrüche - Miley ist bekannt für ihren crazy Lebensstil.

Ist die Skandalnudel die passende Moderatorin?

Doch ob sie die richtige Person ist, um die Preise bei den VMAs zu verleihen? An Unterhaltung wird es immerhin mit Sicherheit nicht mangeln. Als ein Fan die Sängerin während der "Answer Time" auf Tumblr fragte, was für sie der bisher beste Moment bei den VMAs gewesen sei, antwortete Miley, dass es diesen noch ga nicht gegeben hätte. Weiterhin versprach sie, dass die kommende Show "die verrücktesten VMAs aller Zeiten" werden.

Eines steht bereits fest: Vor allem der Schluss-Akt wird ein Highlight des Abends werden. Zusammen mit 30 Drag-Queens plant der "Wrecking Ball"-Star eine Performance der besonderen Art. Man darf also gespannt sein!

Gästeliste der MTV Video Music Awards 2015

Neben Miley werden natürlich weitere Weltstars auf der VMAs-Bühne erwartet. So können wir uns auf musikalische Acts von Kanye West, The Weend, Macklemore & Ryan Lewis, Demi Lovato, Justin Bieber, Micki Minaj, Taylor Swift sowie Pharrell Williams freuen.